Warum ?

Letzthin wollte ich TESO spielen da ist er hergegangen und hat das ganze Spiel neu installiert – die ganzen 100 GBytes und das obwohl das Spiel fehlerfrei auf meiner Platte vorlag. Wenn so etwas passiert dann frage ich mich als ersten WARUM nur passiert so etwas. Und die Antwort auf diese Frage lautet meist „weil unfähige Programmierer das so vorgesehen haben“ Brechen ! Ich halte ja sowieso nichts von dieser Branche die immer jammert wie kompliziert alles sei und die es nie hinbekommt mal intelligente Lösungen zu erarbeiten. Meistens stümpern sie nur herum und nutzen es aus daß es zu wenige von ihnen gibt so daß auch die Unfähigsten unter ihnen noch Lohn und Brot bekommen.

In meinem Fall wäre es doch ein leichtes gewesen (wenn man denn schon aus irgend einem Grund neu installieren will) nach zu schauen was denn schon vorliegt- davon die Konsistenz zu prüfen und dann nur das herunter zu laden was fehlerhaft ist oder ganz fehlt. Nicht jeder hat wie ich eine 500 MBit Leitung bei der der Download vergleichsweise schnell geht. Aber selbst mich ärgert es weil da dann halt im monatlichen Budget wieder 100 GBytes mehr herunter geladen worden sind – so ganz ohne Mühe und Not.

Ich kann Programmierer nicht leiden und sage ihnen das auch wenn ich im RL auf die treffe.

Luna

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Teso

Countdown – Teil 2

In etwas mehr als 2 Wochen ist es soweit – ich bekomme endlich den von mir so heiß und innig geliebten Classic Shadow zurück. Ich kann keinem sagen wie sehr ich mich darauf freue. Wobei ich sowieso davon ausgehe daß Classic auch nach einiger Zeit noch ein ernster Konkurrent für Retail ist. Viel zu sehr haben die Nasen des Einäugigen-unter-den-Blinden das Spiel im Laufe der Jahre verhunzt. Und sie werden es noch weiter verhunzen denn man den Gerüchten zur Level-Quetsche (einschließlich erneuter Ausrüstungs- und Schadens-Quetsche) glauben darf. Ich habe da echt wenig Hoffnung daß sich WoW nochmals in eine vernünftige Richtung weiter entwickelt.

Spannend zu sehen wird die Reaktion des Monopolisten sein wenn er sieht wie hoch die Akzeptanz von Classic im Vergleich zu Retail sein wird und welche Auswirkungen auf seine (Fehl-) Entscheidungen es haben wird. Werden sich die eSportler noch stärker durchsetzen weil sie nur auf die Abozahlen schauen und nicht verstehen wie sehr der eSport ein Problem in einem RPG ist ? Werden die RPGler (gibt es beim Schneesturm eigentlich noch welche ?) das Ruder herum reißen und das Spiel in eine bessere Richtung lenken können ? Und was ist nach Patch 9.0 wenn Classic und Retail (nach einer Level-Quetsche) beide Chars auf Stufe 60 am Level Cap haben ?

Der Countdown läuft und ich bin sehr gespannt 🙂

Luna

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Hände

Weil mich der WoW 8.2 Patch nicht interessiert spiele ich derzeit immer wieder TESO – und das obwohl ich mit der Steuerung immer noch nicht klar komme und an sich 3 Hände brauche – 1x Maus um die Kamera zu steuern, 1x Cursortasten um den Char zu steuern und eine 3te Hand für die Zauberleiste um überhaupt kämpfen zu können. Ich frage mich wirklich wie das alle anderen Spieler hinbekommen und warum sich da keiner darüber beschwert. Oder bin ich der einzige der nur 2 Hände hat ? 🙂 Außerhalb des Kampfes habe ich weniger Probleme da mache ich autorun und dann läuft der Char tatsächlich in die Richtung in die die Kamera zeigt und ich brauche dann nur 1x Hand, aber ideal finde ich das auch nicht.

Elsweyr als Zone ist viel viel schöner gemacht als Nazjatar und man kann problemlos herumlaufen und das Gebiet erkunden ohne daß man sich im 3D Labyrinth verläuft. An der Stelle wünsche ich mir die Nasen des Monopolisten würden sich mal was von der Konkurrenz abschauen. Leider übernehmen sie meistens nur Sachen bei denen ich nur mit dem Kopf schütteln kann. Aber das ist dann halt so und ändern wird sich daran wohl auch nichts mehr.

Trotz meiner Probleme bleibe ich dabei – Elsweyr ist einen Blick wert.

Luna

Kommentare deaktiviert für 3 Hände

Eingeordnet unter Teso, World of Warcraft

Habgier – Teil 3

Nachdem ich jetzt eine Zeitlang mit meinem neuen Glasfaser-Anschluß verbracht habe wollte ich auch wissen wie es denn mit den Laufzeiten steht. In WoW habe ich 12ms wenn alles gut geht aber das ist ja noch nicht sonderlich aussagekräftig. Weil nach Frankfurt habe ich nur 3ms Ping. Was bedeutet wie auch schon bei meinem alten Pappnasen-ISP wird 75% der gesammten Latenz für die Strecke Frankfurt-Paris verbraucht. Was ganz schön viel ist. Was aber auch bedeutet daß die ganzen Nasen die vom „europäischen Hochgeschwindigkeitsnetz“ fabuliert haben als ich mich beklagt habe daß die WoW Server in Frankreich stehen mal wieder Unrecht haben. Vielmehr ist es so daß Frankreich als IT-Standort leider nur Provinz ist und daß die Leitungen da hin, eben keine Datenautobahn sind sondern IT-Landstraße.

Und warum hat der Einäugige-unter-den-Blinden dann vor Jahren seine Technik aus Frankfurt abgezogen und nach Paris geschafft ? Vermutlich aus reiner Habgier. Weil natürlich ist es kostspieliger wenn man mehrere verteilte Rechenzentren betreibt nein das hat der Schneesturm ja immer bestritten, geleast hat muss es vermutlich heißen weil man aus dem Betreiber des Rechenzentrums nicht die Konditionen herauspressen kann als wenn man sich für einen zentralen abgelegenen Ort entscheidet bei dem man seine Gewinne optimieren kann.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen – ich bin auch mit 12ms Ping zufrieden – aber es könnten halt auch 3ms sein.

Luna

Kommentare deaktiviert für Habgier – Teil 3

Eingeordnet unter World of Warcraft

Nazjatar – Teil 2

Nach 4 Wochen seit Patch 8.2 möchte ich zu einem ersten Fazit zu der neuen Zone kommen. Und das fällt grauenhaft aus. Die Zone ist (mal wieder) ein 3D Labyrinth in dem ich zu keiner Zeit eine Orientierung habe und permanent Umwege reite um von A nach B zu kommen. Ich habe es bislang nicht geschafft Fliegen freizuschalten und werde es wohl auch nicht schaffen. Dazu öden mich die Quests die ich machen muß um den nötigen Ruf zu ergrinden viel zu sehr an. Ich glaube das letzte Mal daß ich eine Zone derart gehaßt habe war Moria aus LotRO. Wobei ich die verheerte Küste aus Legion oder Tanaanschdungel aus WoD nach kurzem anschauen gar nicht weiter gespielt habe. Und diesen Weg gehen beide neuen Zonen aus Patch 8.2. Ich muß die Zonen ja nicht spielen wenn sie mir nicht gefallen. Ich bedauere es daß ich kein Fliegen freischalten kann aber das ist dann halt eben so.

Vermutlich kommt mit Patch 8.3 nochmal eine Zone. Wenn die geeignete Chatch-Up Mechaniken hat dann macht es auch nichts daß ich mit den 8.2 Zonen keine neue bessere Ausrüstung bekommen habe.

Und danach ist eh alles offen – wenn ich ehrlich bin habe ich keine Lust auf die Level-Quetsche mit Patch 9.0

Luna

16 Kommentare

Eingeordnet unter LotRO, World of Warcraft

Angefixt

Diesen Beitrag habe ich 3x neu geschrieben. Beim ersten Mal stand da „ich habe Lust drauf aber kaufe noch nicht“. Bei zweiten Mal „ich werde kaufen aber ich weiß noch nicht wann“ und jetzt kann ich schreiben „ich habe gekauft“. Um was es geht ? Ach ja um TESO 🙂

In der letzten Zeit habe ich ziemlich viel Videos zu TESO auf Youtube & Co geschaut und bin dadurch ziemlich angefixt geworden. Nicht nur daß es eine schöne Grafik hat, auch das Design der Klassen gefällt mir ziemlich gut. Und was auch dafür spricht ist daß es keine Abo-Gebühr gibt dH durch den Kauf des Spieles/der Erweiterung ist alles abgegolten – na gut mit Ausnahme der DLC die es gibt.

Nach dem Starten habe ich allerdings festgestellt daß TESO das gleiche „Feature“ hat wie auch schon Black Desert Online – es ist ein Spiel mit Konsolensteuerung was bedeutet die Kamera rastet nicht hinter dem Char ein sondern muß permanent manuell nachgesteuert werden. Damit komme ich nicht klar. Also freundlich ausgedrückt – es macht mich wahnsinnig 🙂

Und ich habe auch keine Lust am PC wo ich normal über die Tastatur chatte einen Kontroller anzuschließen nur damit ich bequemer die Kamera nachsteuern kann. Ich finde am PC sollten alle Spiele eine Kamerasteuerung haben die fest „einrastet“.

The Witcher habe ich aus dem Grunde nicht gespielt – ich mag keine Konsolensteuerung am PC.

Luna

Kommentare deaktiviert für Angefixt

Eingeordnet unter Black Desert Online, Teso

Foren Ban

Ich habe mir letzthin mal wieder einen Foren-Ban in den offiziellen WoW-Foren eingefangen, mal wieder ohne zu wissen warum eigentlich. Und damit auch mal wieder ohne die Möglichkeit einen Foren-Ban in der Zukunft zu vermeiden. Auslöser war ein Beitrag in dem ich auf einen der vielen Fehler im Programm hingewiesen habe. Was ich mache weil sie mich ärgern und ich sie abgestellt wissen möchte. Erfahrungsgemäß produzieren solche Beiträge allerdings Widerworte aus 2 Gruppen: die der Blizzard-Fanbois die Glauben aus dem Hintern der Mitarbeiter scheine die Sonne wenn sie sie nur oft genug küssen und die der „Programmierer“ die sofort anfangen zu lamentieren wie kompliziert das Programmieren doch sei und daß es gar nicht möglich ist fehlerfreien Code abzuliefern.

Das war auch dieses Mal nicht anders und es kam zur Diskussion. Allerdings ohne hitzig oder beleidigend zu werden. Insofern war es für mich ok. Offensichtlich aber nicht für die Pappnase im Forum die das Forum kontrollieren die Meinung im Forum in die gewünschten Bahnen lenken soll. Jedenfalls gab es für mich ohne Anlaß einen 1 Wochen-Ban. Was relativ heftig ist und wohl kurz vor dem Perma-Ban steht. Insbesondere weil die ganzen Zwischenstufen die es sonst so gibt (wenn man dem Glauben schenken darf was so kolportiert wird) ausgelassen und übersprungen worden sind.

Mal schauen wann ich mir den Perma-Ban abholen werde (und vermutlich auch da wieder ohne zu Wissen warum) 🙂

Luna

Kommentare deaktiviert für Foren Ban

Eingeordnet unter World of Warcraft