Mimimi oder – wie diffamiere ich Kritiker ?

Was für mich neu war als ich mit WoW im speziellen (und MMOs im allgemeinen) anfing war, daß man bei jeder sich bietenden Ungelegenheit ein „mimimi“ von einem grenzdebilen Fanboi entgegengehalten bekommt.

*staunen*

Gezielte Diffamierung als adäquater Umgang in einer Diskussion ?

*nochmal staunen*

Wenn ich könnte würde ich jeden 20jährigen Hauptschüler (hilfsweise jedem 8jährigen Spinner) der mir ein einzeiliges „mimimi“ entgegenhält eben wegen seiner Diffamierung anzeigen – nur die fehlenden Schutzvorschriften im StGB halten mich davon ab.

Was ist denn so schwer daran auf Kritik differenziert und feinabgestimmt auf die jeweilige Betrachtung zu reagieren ? Es ist ja nicht so daß wirklich jedem der einem ein „mimimi“ entgegenhält die rhetorischen Fähigkeiten dazu fehlen. Manche könnten es sehr wohl wenn sie nur ihre rosarote Fanboi-Brille abnehmen würden und einmal über den Tellerrand hinaus … ups da liegt vielleicht das Problem.

Der Blick über den Tellerrand erfordert schon einmal ein Eingeständnis daß es selbigen gibt und daß die rosarote Fanboi-Welt gar nicht so grenzenlos ist wie sie im Drogenrausch erscheinen mag. Die Reduktion auf ein schwarz/weiß Dasein in dem man entweder Freund ist oder aber Feind der mit allen Mitteln bekämpft werden muss gibt den Fanbois scheinbar Halt in einer immer komplizierter werdenden Welt. Jede Form von Kritik ist dann aber nicht nur ein „Angriff“ auf die jeweils heißgeliebte Welt sondern ein Versuch die Grundpfeiler des Selbstwertgefühls zu erschüttern.

Ist „mimimi“ dann nur ein Ausdruck einer psychischen Störung ? Ich weiß es nicht, aber ich habe es „an sich“ aufgegeben mit solchen Leuten zu diskutieren. Trotzdem lasse ich ich keine Gelegenheit aus sie zu treten wenn ich die Chance sehe ihnen ihre rosarote Brille von der Nase zu schubsen.

Habe ich schon gesagt daß ich „mimimi“ nicht leiden mag ? 🙂

Luna

16 Kommentare

Eingeordnet unter MMO-Allgemein, World of Warcraft

16 Antworten zu “Mimimi oder – wie diffamiere ich Kritiker ?

  1. Tanandra

    *lacht* Danke das hab ich gebraucht.

  2. Silja

    Käse zum Whine? 😛

    WoW, respektive MMOs im Allgemeinen, sind nun mal ein Spiegel der Gesellschaft. Warum sollte man darin also ein höheres Sprachniveau erwarten als es einem im realen Leben begegnet? Solche Leute sind es weder in einem Spiel noch im echten Leben die Zeit wert die man dann aufbringt um sich mit ihnen zu beschäftigen. Lernen tun sie eh nichts draus. Leider sind solche Leute immer mehr in der Überhand, aber da kann man es gut mit Einstein halten: „Es gibt zwei Dinge die unendlich sind, die Dummheit der Menschen und das Universum. Beim Universum bin ich mir noch nicht sicher.“ (nicht exakt der Wortlaut)

  3. Gudi

    Bereits daran gedacht, dass es auch gerechtfertigt sein könnte? Insbesondere für Leute, die sich permanent und vor allem begründungslos beklagen, dass sie benachteiligt werden bzw. auf Grund ihrer Spielesucht ihre Spielewelt als wichtigsten Ort ihres Lebens einstufen und da alles perfekt für sie (also nur sich, kein anderer) sein soll.

    Da dies in den meisten Fällen einfach ein Wutschrei kombiniert mit Dummheit und Wortkargheit ist, liest es sich selbst für einen Außenstehenden als wenn jemand Heulen/Verteufeln würde.

    Warum also nicht ebenso haltlos argumentieren mit einem metaphorischen „mi mi mi“?

  4. Gudi

    Silja, insbesondere bezogen auf WoW, würde ich dein Zitat modernisieren und die Leute nicht als dumm darstellen, sondern als blöd.

    Dumm ist man, wenn man etwas nicht weiß. Dies kann man durch Lernen ausgleichen.
    Da viele Leute dazu nicht in der Lage sind, bzw. nicht einmal rudimentäre Dinge verstehen, ist hier der Ausdruck des Blöd seins angebracht.

  5. Malygon

    Hrm… das reizt fast dazu mit „mimimi?“ zu antworten XD.

    Naja mit solchen Leuten hatte ich auch oft zu tun deshalb kann ich das nachvollziehen, auch habe ich schon oft gesehen dass sie irgendwann während einer Diskussion einfach mimimi einwerfen sobald ihnen die Argumente ausgehen. Ich seh das ganz Locker weil ich dann weiß dass ich gewonnen habe.

  6. LunaHexe

    Ich kann aus meiner persönlichen Erfahrung im „richtigen Leben“ eben nicht bestätigen daß sich die Leute ebenso asozial benehmen – vielleicht auch weil ihnen dann die Verletzung ihrer körperlichen Unversehrtheit droht wenn sie in Schule, Kneipe, Arbeitsplatz, wo auch immer ebenso verhalten.

    Ich denke schon daß dieser einzeilige Spam dazu beiträgt daß der Umgangston in den Foren so ist wie er eben ist und würde jedem der Moderator in einem Forum ist empfehlen derartige Reaktionen knallhart wegzumoderieren …

    Luna

  7. Silja

    @Gudi

    Nun, meine Definition von „dumm“ ist deine von „blöd“, wir meinen wohl das Gleiche.

  8. Hier greift, wie bei vielen anderen Spielen auch, eben Penny Arcade’s GIF Theory: http://www.penny-arcade.com/comic/2004/03/19/

  9. Lewi

    Luna, ich gebe dir vollkommen recht. Ein „mimimi“ ist gerade im vollkommen zugekifften Zustand wohl leichter zu schreiben, als sich an einer wirklichen Diskussion zu seinen Ansichten mit guten Argumenten zu verteidigen.

    Seit 1 1/2 Jahren spiele ich nun auf Hordeseite und selbst dort gehört ein „mimimi“ zu jedem BG. Mir kommt es teilweise so vor, als würden die Leute beim klick auf „Schlachtfeld betreten“ ihr Hirn abschalten oder direkt vorne beim ersten NPC abgeben.
    Schlimm genug dass Sätze wie „AALDA ich fahr wäsendlisch mehr dpS als wie du“ etc. in einem Spiel od. respektive im Forum von uns der deutschen Sprache mächtigen gelesen werden müssen. Da wird aus einem „nämlich“ schnell mal ein „nehmlisch“.
    Was einem für 13 EUR / Monat geboten wird, ist Unterhaltung (sofern man den BG Chat nicht generell abschaltet od. ignoriert) und die Gewissheit, dass die Lehrer wirklich unterbezahlt sind, wenn man sich die Shisha Generation einmal genauer anschaut.
    Aggression, Drogen, fehlende Intelligenz oder die allgemeine Gruppendummheit sind wohl das Markenzeichen einer Generation die man nur bedauern kann. Sicherlich gibt es auch hier Ausnahmen, diese spielen dann aber wohl auch kein WoW bzw. sind zu intelligent sich mit den angesprochenen Leuten auseinanderzusetzen.

    Soviel von mir
    Gruß Lewi

  10. Malygon

    Aber urteilt nicht ZU schnell über Leute. Ich sehe oft das manche Leute andere wegen Rechtschreibung usw runtermachen….. Ich habe mal dieses Zitat von mir aufgehoben und benutze es seit dem öfters:

    [Hilfe für Neulinge] [Malygon]: Hrm…. das mit der Rechtschreibung ist eine zwiespätlige Angelegenheit. Wenn ich z.b. schnell schreibe sind meine Sätze weder grammatikalisch noch orthographisch sehr akkurat. Deshalb sollte man daran nicht das Niveau festlegen denke ich.

    Habe schon sehr interessante Antworten darauf bekommen…

  11. Ormitus

    Hmmmm, *grübel*
    mimimi ? Hat für mich die gleiche Aussage wie Das „Doh“ von Homer Simpson. Nüscht.
    Aber ich muss sagen das es einfach mal genervt hat auch wenn es keine Kretik war, das man solche Wortlaute in den Chat geschossen bekam. Eigentlich ist es für mich ein klares Signal, wer mir so kommt ist bei mir auf die Ignore gelandet. Ausser Lewi „Raaaar, ich zerschmettern Gnom“
    Das Problem was daraus entstand war die viel zu kurze Ignoreliste, also habe ich regelmässig Leute ausgemistet wo mir der Name nichtsmehr sagte. Trotzdem wollte ich selbige ja dazu nutzen das ich von diesen Leuten gemieden werde, da hätte blizz auf jedenfall noch etwas dran drehen können. Oder haben sie es schon ? K.a. war schon über ein halbes Jahr nichtmehr on.
    Grüsse

    Ormi

    P.S.: Was die Rechtschreibung angeht bin ich wohl ne Totalniete, weil meine Schulzeit vor der Rechtschreibreform bereits abgeschlossen war. Also, wer grammatikalisch perfekt schreibt MUSS UNTER 15 sein. j/k

  12. LunaHexe

    Es gibt ein Addon mit dem schönen Namen „ignore more“. Das ignoriert auch die jenigen die „nur“ bei Twinks ignoriert werden.

    Namen kopieren, Umloggen auf „Ignore-Twink“, Spinner ignorieren und damit ist er auch auf dem Main im ignore-Filter.

    Löst das Problem aber nicht vom Grunde her. Wenn sich im RL einer aufregt (egal ob berechtigt oder unberechtigt) kommen nur die wenigsten auf die Idee den auch noch zu provozieren. Einfach weil klar ist daß das dann schnell ein Veilchen geben kann. Wegen der fehlenden Moderation im Spiel/in den Foren können die Spinner sich aber dort austoben …

    Luna

  13. Gudi

    Ich empfehle RP-Realms. Rollenspiel wird dort zwar nicht gemacht in WoW, jedoch ist der Umgang untereinander meistens erträglich.

    Lewi, du verschollener Sohn. Wenn du noch auf Dummthul hockst und nicht weißt wohin, komm zu mir.

  14. Pingback: Blog-Wars… Part 1??? « Flauschis verdrehte Welt

  15. Lewi

    Auf Dummthul bin ich scho lang nicht mehr.. Wo spielste denn jetzt?

  16. Gudi

    Armory 😉
    Mein Name ist noch immer einmalig. Die gute Silja habe ich schon getroffen. Leider nur auf’m Schlachtfeld (realm-übergreifend) und leider die gleiche Fraktion :p Also nichts mit Abknallen.