KotOR-MMO bestätigt

Wenig überraschend hat Bioware jetzt das KotOR-MMO bestätigt. Einen klaren Zeitrahmen gibt es noch nicht aber nach meiner Einschätzung ist KotOR damit das nächste PvE-MMO überhaupt, alle anderen haben ihren Fokus auf PVP.

Der Vorteil den Bioware hat ist zweifelsfrei die der starken Autoren die bereits in der Vergangenheit bewiesen haben, daß sie sehr schöne Geschichten erzählen können. Was mir mißfällt ist daß wird schon wieder eine Fraktions-System sehen auch wenn noch unklar ist wie dies im Detail aussehen soll. Nach meinen Erfahrungen mit WoW und WaR kann das jedoch sehr sehr schnell zu sehr typischen Problemen bei der Server-Balance führen.

Was ich mir persönlich wünschen würde ist ein richtiges next-Gen MMO mit entsprechenden Features (Multi-Klassen, mehr Rechte für die Spieler) aber wenn ich ehrlich bin … das gibt die verwendete Lizenz nicht her. Wie zuletzt AoC bewiesen hat ist eine teure Lizenz aber keine Garantie für einen Blockbuster. Bioware wird beweisen müssen daß sie es schaffen ihre Erfahrungen in Off-line Spielen zu einem guten MMO zu nutzen.

Aber noch haben sie ja Zeit – ich rechne nicht vor 2012 mit KotOR. Bis dahin kann ich weit und breit kein PvE-MMO sehen daß dem Marktführer Konkurrenz machen kann.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter Age of Conan, SW:ToR, WaRhammer, World of Warcraft

2 Antworten zu “KotOR-MMO bestätigt

  1. Malygon

    Ich (als Rollenspieler) hoffe ja noch auf das World of Darkness MMO von CCP und White Wolf.

    Zusammen mit dem Kotor-MMO und dem Warhammer 40k MMO von THQ sind dass die 3 MMOs auf die ich mich freue. Hoffentlich wird meine Vorfreude nicht so zerissen werden wie mit WAR und AoC aber die Firmen die da hinter stecken versprechen schonmal viel durch ihre bisherige Professionalität und ich kann mir gut vorstellen, dass entweder das WH40k oder das Kotor-MMO das Potential haben WoW vom Thron zu stoßen.

  2. Tanandra

    hm.. Star Wars. *freu*

    Solang es nicht so versaut wird wie SWG…