4 lange Jahre

Heute wird LunaHexe 4 Jahre alt. Heute vor 4 Jahren hat dieses Hobby angefangen. Rückblickend kann ich sagen das waren 4 abwechslungsreiche Jahre 😉

Zu keiner Zeit war absehbar daß Lunahexe so alt werden würde. Zum Einen hatte ich schon damals ganz massive Probleme eine passende Klasse für mich zu finden. Spontan ausgeschlossen hatte ich damals den Paladin wegen meiner Diablo2 Erfahrungen. Der Wirbelwind-BarbarKrieger bei dem ich jedesmal Lachanfälle bekomme wenn ich ihn sehe war in der engeren Auswahl. Ebenso der Dämonologist (warum heißt auf deutsch eigentlich Hexenmeister ? Hat doch mit Hexerei gar nichts zu tun) auch wenn mich die „schlampigen“ Talentbäume und das seltsame Splitter-Konzept abgeschreckt haben.

Dann wurde es ein Shadow (kein Priester) weil damals jeder gesagt hat es wäre „kein Problem mit dem Shadow Schaden zu machen“. Bereut habe ich die Entscheidung für den Shadow so auf Stufe 14 das erste Mal und angefangen zu twinken. Krieger, Hexer, Schurke hatte ich angefangen und wieder aufgehört. Klassendesign ist aber wirklich nicht die Stärke des SchneeSturmes. Auch wenn ich die Klassenbalance damals als wesentlich besser empfunden habe als heute.

Die Twinks haben alle nicht überlebt. Der Shadow wurde 60. Auch deshalb weil ich damals mit der Klasse gut klar gekommen bin. Der Classic-Shadow hat mir gelegen. Kein Wunder daß ich Brechreiz ohne Ende bekommen habe als ich im Herbst 2006 gesehen habe was der Blinde aus dieser Klasse macht.

Bin ich Supporter ? Nein, war ich nie, will ich nicht sein und werde ich nie sein.
Bin ich Hybride ? Nein, war ich nie, will ich nicht sein und werde ich nie sein.

Ich war Shadow und bin Shadow. Seit Mai 2007 dann auch im .blog

Und wenn der Monopolist (der diesen Talentzweig sehr sehr offensichtlich haßt) morgen hergeht und den kompletten Talentbaum aus dem Spiel entfernt dann laufe ich eben nackt und ohne Talentpunkte vergeben zu haben in Ironforge herum und sage „Ich bin Shadow !“

Luna

8 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

8 Antworten zu “4 lange Jahre

  1. Bereut habe ich die Entscheidung für den Shadow so auf Stufe 14 das erste Mal und angefangen zu twinken.
    ___

    Da hast du aber ziemlich lange gebraucht, mein Mißverhältnis zum Priester fing früher an; nur hielt ich es damals normal andauernd tot zu sein. Allerdings war ich auch bis 60 Holy geskillt und es gab weder Zaubermacht, noch dass Heilbonus in Holydmg umgewandelt wird.

    Kein Wunder daß ich Brechreiz ohne Ende bekommen habe als ich im Herbst 2006 gesehen habe was der Blinde aus dieser Klasse macht.
    _____

    Der TBC – Shadow war das Beste, was man spielen konnte und ich habe Noma heiß und innig geliebt , es ist der Lichking-Shadow, der mehr als bescheiden ist.

    Bin ich Supporter ? Nein, war ich nie, will ich nicht sein und werde ich nie sein.
    Bin ich Hybride ? Nein, war ich nie, will ich nicht sein und werde ich nie sein.
    _____

    Ich habe mich immer als Supporter gesehen, deswegen ärgert es mich auch, dass ein Shadow eben das nicht mehr macht.
    Als Hybriden sehe ich mich auch (wenn auch nicht so extrem wie ein Druide), da ich verschiedene Funktionen übernehmen kann.

  2. Zirkinia

    Dann mal von mir auf diesem Weg: Herzlichen Glückwunsch Lunahexe zum 4. Geburtstag 😉

  3. Socordia

    Ach Herrje, jetzt, wo Du’s sagst: Am 13. April 2005 hab ich ja auch meinen Account aktiviert. Mannomann.

  4. Lis

    Auch von mir alles Gute zum 4. Geburtstag!

  5. Danke Danke Danke 🙂

    Luna

  6. barros

    hey luna,

    auch wenns zu spaet kommt, auch von mir alles gute.
    barros ist mittlerweile bei ebay vertickt und servertransed.
    aber wenn der shadow-tree mal wegoptimiert wird, bin ich der erste, der Dich nackig in IF rumrennen sehen will ;>

  7. Danke Kai !

    Das mit Deinem Shadow habe ich gehört. Jetzt haben die Idioten auch noch „Blackout“ entfernt …

    Aber immerhin bekommt der Monopolist dem Anschein nach derzeit Wettbewerb in VR China zu spüren. Und was der Markt dort zu dem Scheiß sagt den die machen ist sehr deutlich.

    Nur leider ist bei uns weit und breit kein Wettbewerb zu sehen 😦

    Luna