Vorhersage

In der Zwischenzeit halte ich das Vorgehen der Rechtsabteilung des Einäugigen nicht nur für bedenkliche Einzelfälle, sondern denke es ist ist gezieltes Konzept.

Was für ein Konzept ? Nun, anders als hier in Deutschland gelten Comics in des USA schon lange als Kunstform und sind gesellschaftlich weitgehend akzeptiert. Beim Produkt der beiden verlinkten Comic-Zeichner handelt es sich um Satire. Die Reaktion des Monopolisten ist nach meiner Auffassung ein gezielter Angriff auf die freie Rede die unter dem direkten Schutz der amerikanischen Verfassung, insbesondere durch den ersten Zusatzartikel steht. Es ist deshalb unwahrscheinlich daß die Comic-Zeichner die letzten waren. Ich gehe davon aus, daß als nächstes bei den Bloggern Post eintrifft.

Was mache ich wenn auch ich Post bekomme ? Ich denke, das wird spannend 😉

Unschön finde ich daß ich seit dem 8.Mai als der Beitrag im Forum der beiden Autoren aufgetaucht ist keine der deutschen „Fansites“ über den Fall berichtet hat. Dabei haben manche von denen die Comics selber veröffentlicht. Da sieht man wieder sehr schön wie wenig die Pressefreiheit in Deutschland wert ist und wie mächtig der Einfluß der Werbekunden.

Ich selber finde der Fall ist klar. Mißbrauch von Marktmacht und Monopol. Verstoß gegen die Redefreiheit in fast allen Ländern dieser Erde. Ich bin auch weiterhin für die Anwendung des „Sherman Antitrust Act“ und Zerschlagung des SchneeSturms.

Meine Vorhersage lautet daß sich der Monopolist mit seinem Verhalten mehr schadet als nutzt.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

2 Antworten zu “Vorhersage

  1. asak2

    Sollen sie sich nur an die Blogs wagen. Ich kneife nicht. Und wenn es mich in den Ruin treibt und es das letzte ist, was ich im Leben tu.

  2. Wobei Blogs auch immer ein bißchen Werbung für ein bestimmtes Thema sind – sieht man von Lunas ab 😛 . Insofern sollte Blizz froh sein, dass es sie gibt.