Epic Fail

In den USA gibt es ab und zu Stimmen die SW:ToR schon jetzt als „epic fail“ bezeichnen. Einen Teil der Bedenken teile ich ja leider auch.

Natürlich ist ein Teil nur Spekulation weil bislang noch keinesfalls alle Eigenschaften des Spiels festgezurrt sind. Andererseits kann man wohl ausschließen daß es 20 Klassen geben wird. Bei 20 individuellen Klassen verteilt auf 2 Fraktionen (dummes duales Fraktionssystem !) hätte man wie in Warhammer 10 Klassen je Fraktion. Das ist aus meiner Sicht der Mindestwert an Klassen den ein MMO haben sollte. SW:ToR kommt aber offensichtlich mit deutlich weniger Klassen – im schlimmsten Fall mit 4 Klassen je Fraktion.

Sollte es dazu kommen dann erwarte ich alleine aus dem Mangel aus spielbaren Klassen heraus den Flop des Spieles. Es spielt dann eher in der gleichen Klasse wie D2 oder Hellgate:London mit wenigen spielbaren Klassen bei denen der Hersteller sehr schnell Probleme bekommt die Uniformität seiner Welt zu kaschieren.

Viele Klassen (eventuell mit einem Titan-Quest ähnlichen Talentbaum) erhöht in jedem Fall die Vielfältigkeit und wird viel eher den Anforderungen an ein massives Spielerlebnis gerecht. Wobei man sicherlich feststellen muß daß Fantasy-Welten es auch leichter haben viele unterschiedliche und einzigartige Klassen darzustellen.

An der Stelle hätte sich Bioware vielleicht doch besser an KotOR orientiert und auf das duale Fraktionssystem verzichtet.

Luna

6 Kommentare

Eingeordnet unter SW:ToR

6 Antworten zu “Epic Fail

  1. Auch ein Problem bei SW: Alle wollen Jedi/Sith spielen. Wer will schon so nen gammligen Stormtrooper spieln wenn man ein Jedi sein kann

  2. Malygon

    Naja da haste schon recht aber rein theoretisch gibts noch viele andere interessante klassen wie den Bounty Hunter, Den Schmuggler oder sowas halt. Theoretisch kann man den Jedi auch in verschiedene Richtungen auslegen. Tank, Healer, DD mit Lichtschwert, DD mit Machtkräften, Crowd Controller…. Theoretisch bräuchte man nichts anderes als Jedis nur halt in verschiedenen Richtungen ausgelegt. Aber wir werden sehen wie sich das ganze entwickelt.

    Beim normalen Stormtrooper da geb ich dir recht den würde ich auch nicht spielen wollen aber etwas in richtung Commander aus SWG wäre interessant. Auch interessant wäre sicher einer der Kämpfer die spezifisch im kampf gegen Jedis ausgebildet wurden, wie es Atton Rand in KOTOR 2 war..

  3. Ich stelle mir die Frage ob sich diese Lizenz überhaupt für ein MMO eignet oder ob Bioware mit einem MMO ohne Lizenz-Kosten nicht deutlich besser gefahren wäre.

    Luna

  4. Malygon

    Gut da geb ich dir recht… ein KOTOR 3 wäre sicher besser gewesen…. besonders wenn man einen KOOP Modus für eine Gruppe von Spieler (4-6) einbaut. Aber ein ganzes MMO…. naja bleibt abzusehen vielleicht wirds ja gut.

  5. Tanandra

    Aktuell sind Trooper(Republik), Schmuggler(Republik) + Bounty Hunter(Imperium)… (und man wird wohl davon ausgehen, das es Sith + Jedi geben wird) bekannt.

    Hm.. ist schon was raus, wieviele Klassen es geben wird?

    Persönlich sind SW:TOR und AION die 2 Projekte, auf die ich ein Auge hab… die eventuell HDRO ablösen könnten… Eventuell, weil ich auch dachte AoC wird gut.. also abwarten & gucken.

  6. Die Gerüchteküche sagt „4 Klassen je Fraktion“ was Luna als viel zu wenig empfindet …

    Luna