Abbau

Ich habe derzeit den Eindruck der Monopolist reduziert für den EU-Markt massiv Hardware und Bandbreite. Dabei ist es egal um welchen Teilbereich es geht weder die Instanz-Server („Zusätzliche Instanzen können nicht gestartet werden …“) um die Login Server („SERVERALERT:12/06 Login nicht möglich. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten …“) oder die miese Latenz die viele Spieler immer wieder erfahren.

Dabei sind Juni/Juli/August die Monate mit den schwächsten Abo-Zahlen (Sommerloch) und auch das Jahr 2009 macht da keine Ausnahme, im Gegenteil. Wir liegen rund 1 Mio Abonnenten unter den Zahlen von 2008.

Die Spekulationen bei den Login-Problemen könnte es sich um Absicht handeln um die Kunden zum Umstieg vom EU-WoW-Account nach US-Battle.net-Account zu motivieren mag ich erst morgen kommentieren. Heute will ich will vielmehr auf etwas anderes hinaus. Bei gleicher Hardware/Bandbreite und weniger Kunden sollte das Spiel an sich besser laufen, deutlich besser sogar. Im Sommerloch sollte das Spiel ebenfalls besser laufen als im Winter eben weil naturgemäß die Zahlen im Winter andere sind. Davon ist derzeit aber nichts zu spüren.

Der Monopolist verhält sich vielmehr wie jemand der genau weiß daß seine Kundenbasis in einem bestimmten Segment einbrechen wird und deshalb schon im Vorfeld Kapazitäten abbaut um seine Gewinne zu optimieren.

Luna

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “Abbau

  1. Zirkinia

    geht nicht das gerücht um, das die server gehackt worden sind? ich meine sowas gehört zu haben, weiß allerdings nicht mehr wo… 😦