Bewahrer und Druide

Ich habe schon letzthin positiv bewertet daß frogster dem Klassenmangel in „Runes of Magic“ abhelfen will und dem Spiel 2x neue Klassen spendieren will. Jetzt wurde bekannt um welche 2x Klassen es handeln soll Bewahrer und Druiden soll es geben.

Die Klassenbeschreibungen sind nichtssagend wie immer (warum schaffen es die Firmen eigentlich nicht BRAUCHBARE Klassen Beschreibungen zu erstellen ?) aber ein kleines bisschen steht schon drinnen.

Beim Druiden stelle ich mir einen Heiler mit einer WoW-Schurken/Vanguard-Bloodmage ähnlichen Spielmechanik vor, der anstatt mit Combo/Blutpunkten eben mit seinen „Naturpunkten“ Combo-Effekte auslöst. Ich bin von Hause aus kein Druiden-Spieler – auch kein Elf. Aber der Vanguard-Bloodmage ist für mich die beste Klasse aller Zeiten deshalb werde ich jeder anderen Klasse die ähnliche Mechanismen hat sicherlich eine Chance geben.

Der Bewahrer ist eine Pet-Klasse mit Pflanzen-Pets … wo sind nur die guten alten Zeiten hin in denen es Necromancer mit ihren Skeletten gab ? 🙂 Anders als der Druide der eine Caster-Klasse ist handelt es sich beim Bewahrer um eine Nahkampfklasse mit Buff-Eigenschaften.

Wenn es denn so bleibt und wenn ich die spärlichen Informationen richtig gedeutet habe …

Zumindest aber sind die Berliner auf dem richtigen Weg – jedes Jahr 2-3 neue Klassen dazu und irgendwann haben sie eine ausreichende Vielfalt um dem RPG-Gedanken aus umfassend gerecht zu werden.

Ich warte nur darauf daß irgendwann ein (lauffähiges !) Spiel mit einer Shadow oder BloodMage Kopie kommt.

Luna

Kommentare deaktiviert für Bewahrer und Druide

Eingeordnet unter Runes of Magic

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.