Noch 2

Ich habe jetzt noch 2 Chars Anfang 70 die ich so langsam in Richtung 80 spiele. Dabei habe ich das gleiche „diese Quest wirst Du nie wieder in deinem Leben machen“ Gefühl daß ich zu TBC Zeiten hatte als ich den letzten Char in Richtung 60 gespielt habe. Es erfüllt mich durchaus mit Melancholie – aber auch mit Schrecken weil es mit WotLK so extrem schnell gekommen ist.

An der Stelle würde ich das außerordentlich schnelle Leveln in WotLK erneut als Katastrophe für das Spiel bezeichnen. RPGs leben vom Leven und Entwickeln ihrer Figuren. Das Entwickeln wurde durch „das tägliche Herumspielen an den Klassen“ schon lange ad absurdum geführt. Jetzt ist auch das Leveln weg.

Und für WotLk kommt es wohl auch nie wieder. Wenn meine schlimmsten Befürchtugen wahr werden dann wird der Monopolist in gut 4 Wochen ein Addon vorstellen daß ohne neue Rassen & Klassen auskommen muß.

Dann sehen wir mit Addon 4 vielleicht wieder 2 neue Rassen (die wertlos sind so ganz ohne neue Klasse) und mit Addon Nummer 5 dann eine weitere „HeldenKlasse“. Die startet dann sicher auf 85 im eigenen Startgebiet dass sie vor 90 nicht verläßt.

Nie wieder also. Die vorderen WotLK-Zonen sind erzählerisch deutlich besser als die TBC-Gebiete und solange ich vom dummen Fliegen verschont bleibe laufe ich durch die Welt und erlebe die Geschichten.

Zum letzten Mal …

Luna

3 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

3 Antworten zu “Noch 2

  1. Wenn meine schlimmsten Befürchtugen wahr werden dann wird der Monopolist in gut 4 Wochen ein Addon vorstellen daß ohne neue Rassen & Klassen auskommen muß.

    4 Monate, oder 😉 .
    Wie schon einmal geschrieben: Ich finde es nicht schlecht, wenn nichts neues kommt. Mir fällt z.B. kein Beruf ein, der noch kommen könnte, es ist doch alles da. Lieber das vorhandene sauber ausarbeiten, wobei WoW ohnehin nur noch Experimentierfeld für das nächste MMO ist.

  2. Nene ich habe 4 Wochen gemeint – da ist BlizzCon und da werden sie erzählen wie das neue Addon #3 aussehen wird.

    Luna

  3. Wenn sie so weitermachen, können sie sich die Entwicklungskosten fürs Addon sparen – weil dann niemand mehr zum Spielen da ist.
    Bei mir (und wohl auch einigen anderen) hängt es stark von Aion ab.
    Wobei einige die Neuerungen begrüßen:

    Overall, I think the game is continually improving. It’s in a better state now than it ever has been, and it will be better still in 3.2, if what I’m seeing from the PTR is any indication.

    WoW-Insider