Zonenbuffs

Eine der Stärken von Vanguard waren die Zonenbuffs auf die man als Spieler durch Diplomatie oder Handwerk Einfluß nehmen konnte. Für die die nur WoW kennen sei gesagt das war ein bischen so wie der Buff bei 1K Winter nur daß es viele Schalterstellungen gab anstatt nur an/aus. Und es führte dazu daß es ein Interesse gab daß Handwerk in jeder Zone ausgeführt wurde.

Daß es funktioniert hat lag auch daran daß Vanguard kein Fraktionssystem wie WoW, sondern ein KoS-System hatte bei dem jeder gleichberechtigt mitmachen konnte. Balance-Probleme zwischen „Horde“ und „Allianz“ kennt ein Vanguard damit nicht.

Mit dem Crash von Vanguard sind auch die von den Spielern beeinflußten Zonenbuffs aus der MMO-Szene wieder verschwunden – zumindest habe ich es sonst nirgends mehr gesehen. Das ist schade denn die gehören zu den MMO-Elementen die zu mehr Dynamik in so manch statischer Welt sorgen. Und das ganz ohne komplizierte Technik sondern mit relativ einfachen Mitteln.

Es sind diese überlegten und durchdachten Dinge die mich immer wieder den Kopf schütteln lassen wenn ich daran denke wie derbe dieses Spiel gegen die Wand gefahren wurde. Wie kann man solche Konzepte entwickeln und dann bei der Technik derart versagen ?

Würde ich heute selber ein MMO entwickeln dann hätte es sehr sehr viel von Vanguard.

Luna

Kommentare deaktiviert für Zonenbuffs

Eingeordnet unter Vanguard, World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.