3 Mio auf 80

Laut census sind derzeit rund 3 Mio Chars auf Stufe 80, davon fast eine halbe Million Jediritter Todesritter. Das sind weniger als 50% aller Chars die Census kennt und scheinbar ein Grund zu Panik. Anders als mit Panik kann ich mir nämlich nicht erklären warum man die Reitkosten erneut absenkt. Und natürlich hat es auch diese Änderung nicht in die wertlosen Patch.notes geschafft, mal wieder.

Vom Grunde her ist das Spieldesign in einem RPG doch ganz einfach. Ich erzeuge spannende Geschichten die den Spieler fesseln und unterhalten. Hat mein Kunde Spaß dann spielt er auch gerne weiter und irgendwann ist er ganz automatisch am Levelcap.

Scheinbar geht das leveln aber nicht schnell genug und um das zu beschleunigen werden jetzt eben erneut Reitkosten gesenkt. Dann sind die Spieler noch schneller am Levelcap und können den öden Endcontent geniessen.

Über den Grund warum es derzeit weiter beschleunigt wird kann ich nur spekulieren. Nimmt die Anzahl der GeisterServer weiter zu und werden verzweifelt 80er gesucht ? Geht das Spiel noch weiter in Richtung RTS und versucht man lästige RPG Inhalte langsam zu entfernen ? Zuwenig Gold kann jedenfalls nicht im Spiel sein als daß ich das als Grund gelten lassen mag.

Ich frage mich sowieso wie die derzeitigen Abo-Zahlen wohl sein mögen. Von den Census-Werten die wir zum Ende Classic/TBC-Start gesehen haben ist das Spiel jedenfalls weit weit entfernt.

Luna

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “3 Mio auf 80

  1. Kheldan

    Denke auch, daß die WoW-Abozahlen gesunken sind. Von Blizzard gibt’s aber leider seit Monaten keine neuen offiziellen Zahlen.

    Andererseits kann man auch keinen Cent auf die Census-Zahlen geben. Es steht ja bei vielen Realms extra dabei, daß nicht genügend Daten vorliegen. Das Census-Addon ist mittlerweile einfach zu unbekannt, und zuwenige Spieler verwenden es – leider.