Digital Download – Teil 2

Sony erlaubt sich derzeit mit seinen europäischen Kunden ein freches Spiel, mal wieder. Wenn ich es richtig verstanden habe gibt es ein neue Addon – für Amerika. Die Verträge mit Koch-Media wurden scheinbar gekündigt und es gibt keine EU Version. Für die Amerikaner gibt es eine sehr wertvolle CE Version die so mancher der seit dem Start von EQ2 dabei ist gerne hätte – weil er zu den Kunden gehört die seit Jahren jeden Monat brav bezahlen und wirklich jeden Mist jedes Addon kaufen.

Aufgrund der Vertriebsvereinbarungen mit den US-Versendern ergibt sich folgendes Problem:
Amazon.com liefert wegen der Vereinbarungen nicht nach Europa.
GameStop USA würde liefern – für 30 US$ Versandkosten und einen Fax-Nachweis der letzten Kreditkartenabrechnungen.

Die Spieler werden faktisch gezwungen eine Wahl zu treffen – aufhören oder digital Download kaufen und auf die CE-Vorteile verzichten. An der Stelle bemängele ich ausdrücklich die exklusiv-Vereinbarungen mit bestimmten Händler die mir zB auch bei Aion oder Age of Conan aufgefallen sind. Wenn man sich den Beitrag auf Station anschaut wird man feststellen da gibt es so manchen wütenden Kunden. Ich habe schon seit einiger Zeit den Eindruck Sony macht MMOs für US-Kunden only – die sind mit dem EU-Markt überfordert und kommen mit ihm nicht klar. Es gab seinerzeit einen Grund warum Blizzard mit WoW so erfolgreich war und das waren die vielen Fehler die Sony als Ex-Monopolist gemacht hat.

Jetzt versucht es Sony mit „Zwangs-digital-download“. Ich halte den digital download auch weiterhin für einen Mythos. Er funktioniert bei Handys und wenn ich in Sibirien wohne, mehr als 1000km vom nächsten Laden entfernt. Aber sonst führt er nur dazu daß sich die Gewinne der Firmen verdoppeln. Und ich hoffe doch aus der Finanzkrise haben auch besoffene 8jährige gelernt daß die Ex-Orbitanten Gewinne der Unternehmen weder den Firmen, noch den Kunden, noch den Arbeitnehmern zu Gute kommen.

Die sittenwidrigen Gewinne der Wirtschaft dienen nur dazu die Bonus-Zahlungen der Manager zu erhöhen damit die sich ihren 2t und 3t Ferrari kaufen können.

Update:
Wordpress spinnt heute ziemlich herum – nicht wundern wenn manches seltsam ausschaut.
Sony = SOE = EQ2 Addon Sentinel’s Fate

Luna

7 Kommentare

Eingeordnet unter Age of Conan, Aion, World of Warcraft

7 Antworten zu “Digital Download – Teil 2

  1. Hm, selbst nach 2maligen Lesen hab ich noch immer nicht verstanden über welches Spiel und Addon du schreibst.

    Wäre evtl hilfreich wenn Du das erwähnen würdest 😉

    Oder ich bin übermüdet. Need Bett und Wochenende -_-

  2. Montbron

    Verschlagwortet mit EQ2, Sony |

    vermutlich EQ2 also

  3. Gundel

    Es geht um EQ2 und ich muss Luna recht geben. Ich finde zwar das Sony vom Service usw deutlich besser ist als Blizzard und neuere MMO ANbieter aber es gab soche Probleme auch schon zu Everquest 1 Zeiten. So ist der deutsche Server Kael Drakkal damals in den Tod getrieben worden oder besser die spielergemeinschaft wurde langsam ausgeblutet. Es gab drei lokalisierte Server für Europa und alle drei wurden nicht von Sony sondern von UBI Soft betrieben. Irgendwann schien es so das nicht mehr genug rum kommt bei UBI Soft und man tat dann so garnichts mehr. Sony konnte sich natürlich rausreden weil sie ja nicht der Betreiber waren sondern nur die Accounts verwalteten. Monatelang war das Spiel nicht mehr spielbar bis dann Kael Drakkal und Co vom Netz genommen wurden. Immerhin wurden die deutschen Accounts dann wieder auf einen Sony Server transferiert. Trotzdem wurde der beste Server mit der besten Community so zu Grabe getragen. Auch damals schon waren Erweiterungen zum Teil nur über KreditKarte zu bekommen und als digatalen Download. Das hat einmal sehr lange gedauert und zum andern hatte nicht jeder damals eine Kredit Karte – so wie es heute eigentlich jeder Spieler haben sollte.

    So und nun missbrauche ich das hier noch mal für eigene Interessen. Luna was spielst du gerade? WoW ist für mich definitiv erledigt ich glaube ich schaue lieber TV als mich dort nochmal einzuloggen. Ich switsche durch verschiedene Spiele so sind momentan Runes of Magic, Lotr, Vanguard, EQ1 aktiv. In erster Linie läuft aber Darkfall. Wo treibst du dich herum? Ich frage auch weil ich mal wieder Lust habe eine Gilde nach eigenen Vorstellungen laufen zu lassen…kannst ja mal ein wenig berichten.

  4. Offtopic:
    Ich hätte normal Dragon Age:Origins gekauft, weil ich das nicht habe wurde WoW reaktiviert – mit einer oberpreisgünstigen GameCard. WoW-Server sind richtig leer – tagsüber teilweise nur 25 Leute in IF. Dauerhaft bleiben in WoW ist nur schwer vorstellbar.

    Vanguard hat sich die Gilde im letzten halben Jahr dann doch aufgelöst.
    LotRO bin ich oberentsetzt was Turbine mit Moria „angestellt“ hat.

    Ich tue mir schwer derzeit ein überzeugendes Angebot zu sehen.

    Ontopic:
    Daß Sleth nicht wußte daß EQ2 gemeint war zeigt mir sehr deutlich welche „Präsenz“ Sony noch im Bewußtsein potentieller Kunden hat – nämlich keine.

    Luna

  5. Gundel

    Ich bin wie gesagt in Darkfall aktiv, eventuell Mortal online wenn es raus kommt. Fallen Earth sehe ich mir noch an wobei ich jedoch glaube das mir die Sandbox MMOS mehr liegen…

    WoW- leider zu hohl in Bezug auf COM – Ein paar Monate kann ich dort noch einloggen. Letzter Hintergedanke ein Goblin. Aber eigentlich kein Bock mehr
    Vanguard – leider so leer das es mehr Solospiel ist und wenn Leute vorhanden sind spielen die doch lieber allein.
    Lotr – Einmal gespielt auf Highlevel und dann schnell die Lust verlohren – obwohl es vom Inhalt besser ist als WoW mir aber die Klassen nicht wirklich zusagen (mir nicht klassisch genug)

  6. Rückblickend bleibt es dabei – das meiste Potential hatten DDO & Vanguard – das war 2006/2007 und dann kam 3 Jahre lang nix.

    Ein „klassisches RPG“ daß die Kunden auch langfristig bindet macht in der Entwicklung auch mehr Arbeit. Die großen Konzerne wollen aber lieber das schnelle Geld. Ich kann auf Jahre hinaus nichts sehen das mir gefällt.

    Nächster Hoffnungsträger wäre NWN – falls es denn kommt – und da steckt Atari dahinter.

    Luna

  7. Gundel

    Gebe ich dir recht DDO und Vanguard im RPG Bereich Darkfall im Sandbox. Atari hm war mal was.

    Falls du mal was anderes antesten möchtes dann schau dir mal Chronicals of Spellborn an ungewöhnliche Welt mit nicht schönen Figuren ehr Anti Helden. Die Welt passt aber herrlich und bietet viel Raum für Erweiterungen. Leider durch ROM auf Eis gelegt und vom Abo-Spiel zum Free 2 Play konvertiert. Bis nächstes Jahr also kostenlos, ohne Shop aber auch ohne Updates. Nachteile sind ein Questloch so das man schonmal grinden muss. Questen ansich ist nicht leicht aufgrund der Beschreibungen – aber ich mag das ja. Seit dem es kostenlos ist und auf amiserver beschränkt wurde sind auch ein paar Leute dort unterwegs. Mal sehen wie es mit Shop wird 🙂 DENN den ENtwicklern ist Ausrüstung eigentlich gleichgültig oder vielmehr Ausrüstung ist mehr STyle und man kann sich am Anfang schon aussuchen wie man aussehen will und welche Waffen man trägt. Craften geht über REzepte die man findet und Rohstoffe die besondere Mobs droppen. Stats kann man nur mit einer Art Rune verbessern die auch als DRopp oder Questbelohnung bekommen kann. Die BEvölkerung teilt sich in verschiedene Häuser auf die auch die FRaktionen darstellen. PvP wird es auch auf dem PvE Server geben in Form einer Arena aber auch in GEbieten mit Mats die man braucht. Das Kampfsystem ist hektisch, Spannend und recht neu – gabs vorher noch nicht.