450mb

Arthas wirft eine Schatten voraus und der Vorabdownload des Patches steht mit bislang rund 450MB zur Verfügung. Für mich heißt das der Patch kommt noch dieses Jahr. Auch wenn Blizz andeutet es könnte auch Januar werden. Ob er Content für mich bereit hält weiß ich noch nicht.

Was ich weiß ist, daß er wieder Cock-Blocker für die Raider enthält. Die Bosse werden erneut mit zeitlicher Verzögerung frei geschaltet was für diejenigen die die Bosse seit Wochen auf dem PTR testen doch recht ärgerlich sein muß. Ich selber gehe nicht mehr auf den PTR weil das Gefühl „ui, neue Instanz“ das kann man eben nur 1x Mal haben – entweder auf dem PTR oder wenn der Patch live geht.

Das Problem für den Monopolisten sind wieder die 8 Monate die wohl vergehen werden bis der Vorbereitungspatch für das Addon kommt. Das war in der Vergangenheit zu lange und wird es auch diesmal sein. Insbesondere wegen der umfangreichen Änderungen an Spielstrukturen – was in der Folge wohl zu erneuten Klassenumbauten führen wird – diesmal aber an (fast) allen Klassen.

Bei der Gesamtbetrachtung des Patches mache ich mir am meisten Sorgen um die Raider. Mein Raid aus 2006 ist in der Zwischenzeit in den Top3 der erfolgreichsten Raids. Auch wenn mir da jetzt vielleicht einer böse sein mag (sry, Elo) das ist nicht nur Eigenleistung. Das hat auch etwas mit dem Wegbrechen an Raids davor zu tun. Erfolgreichster Raid auf Aman’Thul ist seit Jahren CD (/bow an alle die ich da kenne).

Dahinter ist die Luft recht dünne geworden.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

2 Antworten zu “450mb

  1. sry, Elo) das ist nicht nur Eigenleistung. Das hat auch etwas mit dem Wegbrechen an Raids davor zu tun. Erfolgreichster Raid auf Aman’Thul ist seit Jahren CD (/bow an alle die ich da kenne).

    Das Wegbrechen der Raids nimmt selbst für mich dramatische Züge an. Welche kann ich spontan aufzählen? – CD, Against Hogger, Essential, Defender und FDTD, das ist für so einen großen Realm wie Aman Thul sehr mager. Wobei ich anmerken möchte, dass ich die Raids heute wesentlich positiver beurteile als zu TBC-Zeiten mit ihren *Was bin ich und was kann ich noch werden*, das war zum Reihern. Mein Verhältnis zu den einzelnen Gilden und zum Raiden an sich sehr ich sehr entspannt.

    Für mich heißt das der Patch kommt noch dieses Jahr.

    Du weißt, ich hasse es wenn du Recht hast und das auch noch häufig, aber dieses Jahr halte ich für unrealistisch, wenn in den nächsten 1-2 Wochen nichts passiert; ab dem 15. Dezember werden sie ihn nicht mehr aufspielen, weil die GMs dann nach und nach in Weihnachtsurlaub gehen.

    Das Problem für den Monopolisten sind wieder die 8 Monate die wohl vergehen werden bis der Vorbereitungspatch für das Addon kommt. Das war in der Vergangenheit zu lange und wird es auch diesmal sein

    Für mich ist es kein Problem, ich verstehe aber, dass Intensivspieler sich langweilen. Bei Yitu kam das Gerücht auf, es gäbe nur noch drei Millionen Abonnenten, was ich für zuwenig halte; anderseits sind selten mehr als 5-7 von 48 Spielern gleichzeitig on.

  2. Daß die auf 3 Mio Spieler runter sind mag ich auch nicht glauben. Aber daß es nur noch 4-5 Mio weltweit sind halte ich für glaubhaft.

    Luna