12 Mio Konten

Nach der Umstellung beim Monopolisten auf die Battle.Net Accounts stellt sich die Frage „wie viele gibt es jetzt davon ?“ aber die Antwort ist schwierig. Gerüchte sagen 12 Mio Konten, aber so richtig belastbar scheint mir dieser Wert nicht. Egal, mangels Alternativen tun ein kurz so als sei das der bestätigte Wert. Was heißt das ?

Ca die Häfte sind Asiaten, die Masse davon Chinesen die zwar Anfang Juni zwangs umgestellt wurden aber trotzdem nicht spielen können.
Dann gibt es die Nur-Diablo-Spieler die da jetzt mitgezählt werden
Es gibt die Nur-Starcraft-Spieler die da drinnen sind
Außerdem die Nur-Warcraft-Spieler
Enthalten sind außerdem die Diablo+Starcraft+Warcraft+WoW Spieler die aber trotzdem 4 Konten haben weil sie das neue Battle.net nicht mögen
Es sind außerdem die ganzen Test/Fake/Versuchs Accounts die angelegt werden denen aber hinterher gar kein Spiel zugeordenet wird.
Am Ende sind es auch die Nur-WoW Spieler mit ihren aktiven Accounts.

6 Mio West-battle.net Konten heißt nicht mehr wie in der Vergangenheit auch zahlende WoW-Kunden. Strukturell ist es jetzt eher vergleichbar mit den 4 Mio Konten die Sonys baby-buntes-kleine-Kinder-MMO „free Realms“ hat. Oder mit den 2-3 Mio Konten eines „Runes of Magic“. Jeder kann sich anmelden aber keiner muß spielen. Mit der Kontenumstellung hätte sich die Anzahl der Konten deutlich erhöhen müssen. Das ist aber nicht geschehen. Im neuen System ist kein Rückschluß mehr möglich auf die Anzahl der aktiven WoW-Kunden.

Aber so furchtbar viele können es nicht sein.

Luna

Kommentare deaktiviert für 12 Mio Konten

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.