Gewinnwarnung

Es gibt einen Finanzbericht von Blizzard an die Börsenaufsicht – für mich sieht der nach einer deutlichen Gewinnwarnung aus.

Die eine oder andere Formulierung sticht da durchaus heraus und ich werde sie mal kommentieren. Bei den Risiken die voraussichtlich die künftigen Gewinne beeinträchtigen wird zB angegeben:

any further difficulties related to World of Warcraft in China
Das darf keinen verwundern – daß es aber noch immer ausdrücklich erwähnt wird zeigt auch daß die Kuh da noch keinesfalls vom Eis ist.

the ability to attract, retain and develop key personnel and developers which can create high quality „hit“ titles
Das hört sich jetzt nicht so an als würden die Leute gerne da arbeiten …

political conditions and policies
Das geht wohl nicht nur in Richtung China sondern auch in Richtung Europa – insbesondere beim Daten- & Persönlichkeitsschutz könnte es zunehmende Probleme geben.

litigation against Activision Blizzard
jaja .. immer die bösen Anderen 🙂 Aber zumindest sind sie sich bewußt daß sie unbeliebt sind.

Bei der Aussicht fallen mir außerdem Formulierungen auf wie

If consumer demand for World of Warcraft games declines
Die Formulierung würde ich in dieser Form nur benutzen wenn der Abschwung absehbar und auch realistisch ist.

Die Jungs sind in schwerem Fahrwasser und anstatt sie mit einem starken Addon das 2 neue Klassen und 10 weiteren Leveln bringt kontern kommt Catakäse – das wird böse 🙂

Luna

4 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

4 Antworten zu “Gewinnwarnung

  1. Die Jungs sind in schwerem Fahrwasser und anstatt sie mit einem starken Addon das 2 neue Klassen und 10 weiteren Leveln bringt kontern kommt Catakäse – das wird böse 🙂
    ___

    Ich frage mich ernsthaft, wie man sich freuen kann, wenn jemand anderes Schwierigkeiten hat. Ich würde mich eher freuen, wenn bei Blizz alles glatt liefe und sie ausreichend qualifizierte Mitarbeiter bekommen – ich würde mir z.B. den Macher von The Craft of War: BLIND packen ud einsperren, was er abgeliefert hat war besser als vieles andere, was Blizz bis jetzt geschafft hat.

  2. Alles was dazu führt daß es mehr Wettbewerb auf diesem Markt gibt ist gut. Am Ende sollte es sogar dazu führen daß der Monopolist einen besseren Job macht und daß auch die Noma zufriedener ist als sie es heute ist 😉

    Luna

  3. Ich bin zufrieden – solange der Armutspatch nicht aufgespielt ist und ich meine Post abholen kann.

  4. Kein HDZ habe ich auf meiner Zufriedenheitsliste vergessen.