Vorbesteller

Wenn ich mir die Rennliste bei Amazon anschaue dann staune ich ganz gut. Catakäse liegt im Bereich von Platz 50-60 (aber noch weit vor SC2 das je nach update auch schon mal aus den Top100 rausfallen kann). SC2 soll im Q2 kommen – wenn es nicht verschoben wird. Wird SC2 verschoben dann gehe ich davon aus daß auch ein Catakäse das gleiche Schicksal trifft und dann erst im Q4 kommt.

Wenn ich das mal mit einem bereits erschienen Drakensang2 vergleiche dann stelle ich fest daß das ca 10 Plätze vor Catakäse liegt. Wie viele wurden bislang davon verkauft ? Dann behaupte ich mal die Vorbestellungen für Catakäse halten sich derzeit noch in Grenzen. Damit sind die Werte aber wohl auch realistischer als normal weil die ganzen AktbildSchneeSturm-Mitarbeiter die kurz vor einem Launch unterwegs sind um den Hype zu befeuern ihre Schecks noch nicht bekommen haben.

Wundern darf einen die schwachen Vorbestellerzahlen nicht. Das Ansehen des Monopolisten wurde in den letzten 5 Jahren gezielt in die Tonne getreten. Wirklich viel ist in Catakäse auch nicht an Content enthalten. Selbst die üblichen quantitativen Verbesserungen sind weniger als sonst. Möglicherweise sehen wir schlechte Verkaufszahlen von SC2 – und in der Folge auch direkte Auswirkung auf Catakäse.

Eine Zeitlang wurde das Wachstum in WoW nicht durch Leistung getrieben sondern durch den Hype – ich denke nicht daß sich das wiederholt.

Luna

13 Gedanken zu „Vorbesteller

  1. Naja, da es für Cata noch nicht einmal einen Release-Termin gibt, sehe ich das sehr entspannt. Die Bestellungen werden massiv anziehen, sobald der Kunde auch weiß, was er für das Stück Software bezahlen muss, und wann er es bekommt.

    Zusätzlich ist mir aufgefallen, dass das „ach-so-ausgelutschte“ WotLK immernoch auf Platz 51 rangiert. Nicht schlecht, für so nen alten Knochen. 😉

  2. Thora glaubt

    Naja, da es für Cata noch nicht einmal einen Release-Termin gibt, …

    Das ist so nicht richtig. Q2 für SC2 wie auch Q3 für Catakäse sind gegenüber den Aktionären bestätigt. Und der Amazon Termin den es teilweise gibt (6.9.) ist zeitlich eher am Ende von Q3.

    Luna

  3. sc II wird auf jedenfall Q2 released und Cataclysm dann auch im Q3. wobei bei sc ii bin ich mir nicht sicher. wenn aber bei cata der release verschoben werden würde, riskiert schneesturm die monatseinnahmen zu verlieren, weil einfach mehr leute pause machen (bis zum release).

  4. Es ging zu WotLK auf jeden Fall auch per DL, allerdings nicht von Blizzard selber. Ich war jedenfalls schon in Northrend als sich die meisten andere noch vorm Mediamarkt den Hintern abgefroren haben 😛

  5. Dafür hat vorm Mediamarkt abfrieren mehr Style…

    wobei ich eh etwas für Leidensbereitschaft übrig habe, dass vergrößert nur die Vorfreude!

    Gruß,
    Verdammt

  6. Jein – wenn man “mal wieder” WoW neu installieren muß dann ist es ein Vorteil eine DVD zu haben weil es dann schneller geht.

    ___

    Falsch, ich installiere nie per DvD.
    Bei einem Download habe ich alle Patches und kann in 40 – 120 Minuten wieder spielen, bei Installation von DvD bräuchte ich Tage.

  7. Es ging zu WotLK auf jeden Fall auch per DL, allerdings nicht von Blizzard selber. Ich war jedenfalls schon in Northrend als sich die meisten andere noch vorm Mediamarkt den Hintern abgefroren haben

    ___

    Wo hattest du die Version her?

  8. Noma sagt

    „Bei einem Download habe ich alle Patches und kann in 40 – 120 Minuten wieder spielen, bei Installation von DvD bräuchte ich Tage.“

    Schön für Dich aber WoW ist in der Zwischenzeit zwischen 15-20 GBytes groß. Wenn ich das via Download ziehen soll dann brauche ich dafür eine Woche – weil hier wo ich wohne gibt es kein DSL und wird es voraussichtlich auch die nächsten 10 Jahre nicht geben.

    Luna

Kommentare sind geschlossen.