2 Tage

Wie man die Geschichte eines RPG erzählt das hat Bioware mit Dragon Age:Origins mal wieder gezeigt. Ein WoW hat an der Stelle wirklich wenig von RPG. Das liegt auch daran daß man das Leveln in den letzten Jahren bis hin zum Unerträglichen beschleunigt hat. Das geht dann zu Lasten der Geschichten und schadet dem Spiel – aber bei einem Fokus auf „Endgame“ am Level-Cap ist ein derartiges Verhalten seitens des Anbieters wohl „normal“.

2 Wochen von 1 nach 80 oder 5 Tage von 70 nach 80 halte ich bei regelmäßigem und konzentriertem aber nicht übermäßigem Spiel für den üblichen Zeitrahmen für einen neuen Twink. Daß die Zeitdauer höher ist wenn ich alles zum ersten Mal sehe sollte auch klar sein.

Meine Schätzung wie lange es von 80 nach 85 dauert lautet auch weiterhin 2 Tage (Samstag/Sonntag) und keinen Tag länger. Das liegt auch daran daß ich nichts sehen kann daß den Spiel neue (langsamere) Strukturen verleiht. Außerdem ist der Level-Effekt das erste Mal so schwach daß ich theoretisch auch in der Eiskrone (oder mit Dailis) von 80 nach 85 leveln kann. Ich brauche dafür nicht einmal die (wenigen) neuen Zonen weil das Leveln gleich wieder vorbei ist kaum dass es angefangen hat.

Die Beschwerden wegen Content-Mangel wird nach Catakäse schneller kommen als in der Vergangenheit …

Luna

7 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

7 Antworten zu “2 Tage

  1. Carschti

    Im Grunde hat Cata wirklich nur die gleichen Eigenschaften wie der Düsterwald in Lotro…nur wesentlich teurer, weile s genug Fans gibt, die eh alles ungefragt kaufen, wo Blizzard draufsteht.

  2. Da leveln eh suckt, kommt es mir sehr gelegen das es dieses mal nur 5 Stufen sind. Allerdings befürchte ich, das es genauso lange wie von 70->80 dauern wird. Die brauchen ja nur an der benötigten XP Kurve zu drehen. Statt 10.000.000 XP für 10 Level, brauchst Du dann die gleiche Anzahl an XP für 5 Leveln.
    Wichtig ist dabei nur, das genügend Quests in den Gebieten vorhanden sind…

  3. Sleth argumentiert

    Da leveln eh suckt, kommt es mir sehr gelegen das es dieses mal nur 5 Stufen sind


    WEINEN WEINEN WEINEN

    Für mich ist leveln „Kern-Content“ in einem RPG (auch MMORPG). Insofern ist für mich die Beschleunigung wie auch die Reduzierung auf 5 Stufen ein massives Problem.

    Luna

  4. Ich sehe Leveln ebenfalls als Kern eines MMOs. In Classic mag / TBC mag Raiden noch eine Wertigkeit gehabt haben, aber jetzt kommen mit fast jeden Patch neue Marken und Rüssi.

    Außerdem wird dir während des Levelns die Welt erklärt, in der du dich bewegst, weswegen ich dieses Mal auch alleine leveln werde; ich lasse mich nirgendwo mehr durchpeitschen und will in Ruhe die Texte lesen, und niemanden haben, der mit den Füßen schart, wenn ich das tue.

  5. @noma & luna
    signed, aber auch quest zählen für mich dazu.

  6. Questen und leveln ist so gut wie das gleiche.

  7. Goa

    Nicht so ganz, ich für meinen Teil queste noch liebend gerne wenn ich mit leveln schon lange fertig bin.