Permaban

Das mit der „elterlichen Zugangskontrolle“ um die Verwendung der Real-ID Scheiße in den WoW-Foren zu hindern hat in meinem Fall nicht funktioniert. Also habe ich um einen Permaban gebettelt … und bekommen ^^. Grund des Bans:

„Das Erstellen von Beiträgen, die die Übersicht im Forum verunstalten, gilt als Spam und wird nicht geduldet.“

Die Übersicht ist also schuld daß ich gebanned wurde … und nicht etwa das was ich geschrieben habe. Was genau hatte ich noch einmal geschrieben ? Ach ja … rein zufällig habe ich eine Kopie:

Unser lustiger Freund Gnorog hat mal wieder einen verklausulierten Text verfasst der gar nicht so einfach zu verstehen ist. Was hat er denn hier

http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=13817259120&sid=3

wohl gemeint ?

„Wir verstehen und begrüßen es, dass ihr gerne eure Meinung zu unseren letzten Ankündigen mitteilen möchtet.“
Bedeutet übersetzt:
Wir sind überrascht daß sich so viele trauen ihre Meinung über die Scheiße die wir so bauen auch zu äußern.

„Wir erwarten allerdings, dass dies ausschließlich auf konstruktive Art und Weise geschieht.“
Bedeutet übersetzt:
Jeder der eine andere Meinung vertritt als wir selber wird gebannt. Nur Arschkriecher sind bei uns willkommen.

„Leider halten sich nicht alle Forenteilnehmer daran und stören derzeit massiv die Übersicht im Forum und somit die anderen Forenteilnehmer, die sich auf konstruktive Art und Weise zu den Themen äußern möchten. “
Bedeutet übersetzt:
Wir werden bei Kaffee holen gestört weil wir so viele Threads schließen müssen

„Dies zwingt uns leider dazu, dass wir ab sofort für die nächste Zeit sämtliche Störungen direkt mit permanenten Verweisen aus den Foren ahnden.“
Bedeutet übersetzt:
Wir prügeln die Real-ID Scheisse auf jeden Fall durch auch wenn es uns die letzten Kunden kostet weil wir sind unfehlbar und können es nicht ertragen wenn man uns widerspricht.

Jungs …. sagt es doch gleich das ihr gerne weiter schlafen möchtet.

Ach ja … bevor ihr weg nickt … was genau mußte ich noch einmal tun um sicher zu stellen daß mein Name/Vorname hier nicht im Forum erscheint ?

Luna

Da kommt jetzt aber sicherlich keiner auf die Idee daß ich damit erreicht habe was ich wollte. Auch ein versehentliches veröffentlichen meiner Daten ist jetzt ausgeschlossen. Und wie war das nochmal mit der Übersichtlichkeit als Grund für den Ban ?

Lag bestimmt nicht am Inhalt, oder ? ^^

Luna

20 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

20 Antworten zu “Permaban

  1. hehe nicht schlecht. ein grosses LOL 🙂

    naja, ich habe im wow-forum in meiner ganzen karriere nur 1 oder 2 mal etwas gepostet. mit der real id werde ich eher noch seltener posten, und wenn blizzard sein spiel immer weiter verhunzt liegt es auch nicht in meiner hand. es werden alternativen kommen.

  2. slimboo

    wie geil ! *nochzuendelach*

    das ist mal ne sehr coole idee mit dem post, ich glaub sowas muss ich auch machen 😀

  3. Pingback: Sammel-Thread zur Forenumstellung « WoW – Journal von Nomadenseele

  4. Bonecrusher

    Aman’thuler Urgesteine verlassen das sinkende Schiff.
    Ja, Luna. Ich erinnere mich noch recht gut, wie du zu 60er Zeiten in den westlichen Pestländern neben mir hergefarmt hast. Der Spot bei Garrons Withering (oder so ähnlich, mir fällt nichtmal der deutsche Name ein *g*) war wohl einer der beliebteren Goldfarmspots.
    Und heute? Heute stehen wir vor den Scherben eines ehemals guten Spiels, das dank fehlgeleiteter Gotteskomplex-CEO’s mit Füßen nicht nur getreten, sondern gleich in die Kloake geschoben wird.
    Ich hab die Mitteilung von Wrocas leider einen Tag zu spät gesehen, also einen Tag „zu spät“ gekündigt. Sollen sie den Deppen das Geld aus den Taschen ziehen. Real-ID ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat und die Ankündigung, die Foren ebenfalls mit Real-ID zu versehen, hat das Fass dann gleich ganz gesprengt.

    Ich Depp hab die SC2-CE vorbestellt und sogar schon bezahlt. Würd ich nen Rückzieher machen, wäre höchstens n Gutschein drin, um mir was anderes zu besorgen. Also beiß ich in den sauren Apfel und hoffe, daß in den nächsten Monaten irgend ein Depp bei eBay sich den Mist zum EK-Preis zumindest antut. Auspacken werd ich das Spiel jedenfalls nicht mehr. Blizzard kann jetzt meinetwegen mit ihren Aktien in den Minus-Bereich rutschen.

    MfG, der Bone

  5. /target Bone
    /bow
    /respect

    Ich konnte selber mit der Umbenennung nie leben – bei mir heißt er ebenfalls bis heute „Garrons Withering“. Insofern weiß ich ziemlich genau was Du meinst 🙂

    SC2 würde ich an Deiner Stelle AUF ALLE FÄLLE zurückgeben – schau Dir mal den Amazon.de Preis dafür an. Nur noch 44,- Euro. Du hast Doch sicherlich mehr bezahlt oder ? Das Geld bekommst Du nie wieder auch nicht bei original verschweißt.

    Und zurück zu WoW … das mit der Massenflucht nehmen viele so wahr. Aber warum gibt es wohl das „schöne“, neue Tool mit den Realm(-pool ?) übergreifenden Gruppen ? Entgegen aller Beteuerungen rechnet Blizzard doch mit sinkenden Kundenzahlen und stellt sich darauf ein. Dem verbleibenden Rest wird einfach wieder ein Unsinn für 20 Euro im Shop verkauft und damit stimmt die Rendite wieder.

    Das Spiel ist denen schon lange egal …

    Luna

  6. Darkor

    Hi Luna,

    so ganz verstehe ich Deine Beweggründe nicht. Was bringt es, im Forum gebannt zu sein in Bezug auf die Live-ID? Ist das ein Selbstschutz, dann nie dazu verleitet zu sein, da zu posten, nachdem die Umstellung war oder was?
    Ich meine, man braucht ja einfach nicht mehr in die Foren schreiben.

    Ich wollte mir WoW mit der Erweiterung eigentlich nochmal anschauen. Aber mir vergeht immer mehr die Lust dazu. Jetzt kann ich nicht mehr in die Foren posten, ich darf keine Addons (von denen ich zwar wenig hatte) mehr installieren, denn dadurch könnte im Zusammenhang mit der Real-ID mein realer Name im Spiel ausgelesen werden.

    Gruppensuche gibt es auch nicht mehr richtig. Richtig in dem Sinne, daß es darüber hinaus zu Kontakten und Freundschaften im Spiel kommt.

    WoW wird zum Fastfood MMO mit Sozialnetzwerkaspekt. Ey Klasse, das Spiel, was ich schon immer wollte. *würg*

  7. Darkor fragt

    „so ganz verstehe ich Deine Beweggründe nicht. Was bringt es, im Forum gebannt zu sein in Bezug auf die Live-ID?“

    Es gibt vor dem 27.7.2010 eine „Foren-Umstellung“. Accounts mit Perma-Ban werden nicht mit umgestellt. Wenn Du Vertrauen in Blizzard hast dann kannst Du gerne darauf vertrauen daß historische Beiträge die Du irgendwann geschrieben hast nicht irgendwann doch mit Klarnamen auftauchen. Schließlich hat Blizzard ja „versprochen“ daß das nicht geschieht.

    Ich selber bin aber skeptisch und vertraue nicht. Darum habe ich jetzt sichergestellt daß meine Real-Daten auch in Zukunft im WoW-Forum nicht auftauchen können – mit dem Permaban …

    Luna

  8. Zottelkäppi

    Ähm, Luna,

    und wie möchtest Du deine bisherigen Foreneinträge vor dieser Veröffentlichung geschützt sind, wenn Du keinen zugriff auf deine Beträge hast um diese zu löschen?
    Ein Permaban verhindert nur weiteres Posten, aber löscht nicht automatisch die bis dahin geposteten Beiträge. Somit ist das Risiko keineswegs aus der Welt, wenn du darauf vertraust, dass Blizz doch irgendwann mal nachträglich die bürgerlichen Namen offenbart.

  9. Darkor die Addons sind nur zur Zeit auf den Beta Server deaktiviert um das Standard Interface zu testen bzw. um zusätzliche Fehlerquellen auszumerzen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese wieder aktiviert

  10. Es gab in irgendeinem Halbsatz in blau die Feststellung daß gebante Accounts nicht umgestellt werden. Das macht für mich insofern Sinn weil es die Größe der Datenbank reduziert und damit Kosten einspart. Nehmen wir an 10% aller Accounts haben einen Permaban und verweisen nach der Umstellung nur auf einen Platzhalter „Permaban“ anstatt daß da der Datenbankeintrag steht was er posten darf zusammen mit dem Verweis auf seine Real-ID. Dann spart das Kosten …

    DERZEIT steht in meinen Beiträgen nur mein Nick und das wird auch nach der Foren-Umstellung so bleiben. Mit diesem Zustand kann ich leben 🙂

    Luna

  11. Bonecrusher … war das nicht’n untoter Krieger? Mal so offtopic.

    LG

  12. Zottelkäppi

    Bemerkenswert, dass Du auf diese Aussage vertraust. Mögest du hoffentlich Recht behalten und Dein Vertrauen nicht misbraucht werden. Blizzard kann aktuell mit Begriffen wie „Vertrauen“ nicht unbedingt großartig Punkten.

  13. Wer einmal in der Praxis erlebt wie schlampig die IT-Branche aus „Kostengründen“ arbeitet der ist durchaus geneigt darauf zu „vertrauen“. Was klar sein sollte wir haben hinterher eine neue Forum-Datenbank. Die enthält sicherlich dann Datensätze die die alte Datenbank nicht hatte. Diese werden bei der Umstellung maschinell gefüllt. Was bei der Umstellung leer bleibt hat gute Chancen dauerhaft leer zu bleiben. Es sei denn irgendwer füllt es irgendwann „per Hand“ auf.

    Insofern ist es Vertrauen in die Dummheit der Wirtschaft, ja 🙂
    Dieses Vertrauen wurde bislang ganz selten enttäuscht ^^

    Luna

  14. Hibi

    Ich hab mich die letzten 2 Tage köstlich damit unterhalten mich durch die Blizzard Foren und sonstigen Medien zu lesen, die das Thema „Blizzard stellt auf Real-ID um“ behandeln. Und bin froh schon vor 2 Monaten gekündigt zu haben.
    Leider stellt sich damit für mich auch die Frage, wie Leute die bereits keinen aktiven Account mehr haben, ihre alten Postings löschen sollen. Denn vertrauen tu ich Blizz schon lang nicht mehr … mein Nachname ist in Österreich eindeutig meiner Familie zuzuordnen – es gibt nur uns mit diesen Namen. Naja, wenn die Umstellung kommt und leider doch gaaaaaanz unabsichtlich (sicher ein Bug!) mein Name im Forum auftaucht, muss ich wohl einen eingeschrieben Brief mit der Androhung rechtlicher Schritte nach Frankreich schicken.

    Zur Sache selbst sag ich nur (ganz unpassend für mein fortgeschrittenes Alter): Fuck you Blizz!

  15. Take

    @ Hibi, da die Verletzung Deines allgemeinen Persönlichkeitsrecht an jedem Ort der Welt auftritt (i-net und so) gilt der Gerichtsstand der unerlaubten Handlung. Brauchst also nicht zwingend einen Brief nach Frankreich schreiben. Jedes deutsche (österreichische Gericht) hilft gerne weiter…

    aber es scheint, Luna hatte recht und sie wussten tatsächlich nicht was sie tun…

    http://forums.wow-europe.com/thread.html?topicId=13817050119&sid=3

  16. Hibi

    Danke Take!

    Und ich würd mich nicht zu früh freuen … wir wissen inzwischen was „zu diesem Zeitpunkt“ bei Blizz heißt: Heute nicht, aber morgen vielleicht …..

  17. Das mit der „elterlichen Zugangskontrolle“ um die Verwendung der Real-ID Scheiße in den WoW-Foren zu hindern hat in meinem Fall nicht funktioniert.

    – Ich habe jetzt mehrmals um eine Mail gebeten bzw. diese angefordert, damit ich in die Zugangskontrolle komme – ich bekomme nur keine. Ziemlich witzlos, wenn man keinen Zugang hat.

  18. Bonecrusher

    @Reefa
    Also mein Bonecrusher (eigentlich Bonêcrusher) war ein Tauren-Jäger.
    Der Char entstand 3 Tage nach Realmstart. Vorher (am Tag der PvP-Fluchtwelle und dem Realmstart) hatte ich einen Schamanen angefangen (Name entfallen), wurde dann aber Opfer meiner Hilfsbereitschaft. Da kam irgend so ne Hexe, die sich mit Level 7 in die Nähe der Wasserelementare (Schamanenquest) im Silberwald verirrt hatte. Vom Spiel null Ahnung, hab ich ihr gesagt, sie solle ihren Ruhestein verwenden, um da wieder wegzukommen. Die gute war so durch den Wind, daß sie das Ding erstmal aus dem Inventar und direkt auf mich zog, wodurch bei mir das Handelsfenster aufging (natürlich im unteren Teil). Ich das Fenster wieder geschlossen und ihr die Funktionsweise erklärt.
    Naja, Ende vom Lied war, daß sie mich irgendwie in ihre Freundesliste bekommen hat und mir dann wegen alles und jedem Fragen stellte (was noch nicht unbedingt das Problem war) und dauernd Hilfe wollte (ich sollte ihr bei Quest helfen usw.), was mir dann zuviel wurde.
    Zum Zeitpunkt der Char-Erstellung von Bone war dann leider der Name ohne Sonderzeichen vergeben (wer auch immer das war, ich hab ihn nie zu Gesicht bekommen).

    Reefa, dein Nick hier lässt mich an Sareefa denken. Ich schätz mal, du bist das.
    Ja, dich kann man auch nicht vergessen. Crossroads Astranaar war wohl dein Dreh und Angelpunkt des Spiels. Es gab irgendwie keinen Tag, wo man dich nicht im Chat „Lasst uns Astranaar raiden“ hat schreiben sehen.

    @Lunahexe
    Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich mit 44 Euro nicht einmal die Hälfte von dem bezahlen würde, was ich für die SC2-CE hingelegt habe. 99€ sinds. Wie gesagt, leider kann ich das Geld nicht zurückfordern, es würde nur als Gutschrift für andere Games oder so verwertet werden können.
    Naja, Collectors-Editionen wie diese werden wohl sicher im Wert steigen. Vor allem jetzt, wo sich der Sturm erst einmal gelegt hat.

  19. Zwischen Stufe 11 und dem Start von Warsong gab es das wohl tatsächlich nicht. Mittlerweile sagt mir dein Name auch mal wieder was. Willkommen.

    LG

  20. Darkor

    @ Ramuh
    Das meinte ich gar nicht. Ich meinte, daß Addons die Real-ID (durch Anflüstern von sich selber im Spiel) auslesen können und dann meinen richtigen Namen weitergeben. Deswegen wird allgemein im Zusammenhang mit der Real-ID vor Addons gewarnt.

    @ LunaHexe
    Wenn Du das so siehst, verstehe ich das schon. Aber wie ich das verstanden habe, führen die ein neues Forum ein und löschen das alte einfach irgendwann oder lassen es gesperrt bestehen. Sie überführen nicht das alte Forum samt Beiträgen ins Neue. Kann mich aber auch irren.