Bye Bye, DDO

Codemasters gibt per 20.August 2010 seine DDO-Betreiberlizenz an Turbine zurück

*weinen*

DDO ist eines von 2 Spielen gewesen von dem ich in den letzten 5 Jahren eine CE-Version gekauft habe. Ich habe da 2006 meine glücklichste MMO-Zeit überhaupt verbracht und Codesmasters hat durchaus einen guten Job gemacht. Daß es anders gekommen ist als gedacht lag an Turbine die schon zum Start von DDO auf einer 2ten Hochzeit getanzt haben (LotRO) und ihren Fokus nicht wirklich auf diesem Spiel hatten.

Warum sich Turbine und Codies nicht über den Weiterbetrieb einigen konnten das weiß ich nicht. Bei LotRO ging es schließlich auch. Möglicherweise ist Turbine dabei seinen Prozess gegen Atari wegen der „MMO-Rechte“ an D&D zu verlieren – aber das ist reine Spekulation. Klar ist derzeit daß es keine EU-Server mehr geben wird und daß Turbine das (US)-Spiel auch nur von USA aus betreiben wird. Für mich steht fest daß ich auf keinen Fall auf US-Servern spielen will. Damit endet das Thema DDO für mich.

*weinen*

Andererseits bestätigt diese (weitere) Fehlentscheidung nur meine Meinung über die Blinden die versuchen dem Einäugigen 3/4 Blinden Konkurrenz zu machen und sich schwer tun Ursachen oder Gründe für ihr Scheitern zu erkennen oder gar abzustellen. Turbine geht derzeit den gleichen Weg den schon vor Jahren der Ex-Monopolist Sony gegangen ist. Fehlendes Verständnis für die EU-Kunden verhindert erneut daß einer der Blinden endlich einmal wettbewerbsfähig wird.

Ich werde die EU-DDO Server – und dabei insbesondere Dorn – in guter Erinnerung behalten aber das Thema Turbine ist damit für mich erledigt.

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter DDO

2 Antworten zu “Bye Bye, DDO

  1. Da gab es heute irgendwo die Meldung dass es keine us-Server sein werden.
    Ich finde nur den Link nicht mehr.

  2. Zu spät, oder ?

    Der richtige Weg wäre es gewesen die Server so zu übertragen wie bei GOA –> Mythic

    Turbine hat das nicht geschickt gestartet. Das hätte man sich doch vorher denken können daß reine US Server nicht gut ankommen. Mir ist völlig unklar warum die Amis es erst immer drauf an kommen lassen und dann zurück rudern. Vorher nachdenken wäre doch viel sinnvoller.

    Aber ich denke es gab ordentlich Stress zwischen Turbine und Codies …

    Luna