6x größer

Die Spielwelt von Turbines uralt MMO Asherons Call ist 6x größer als die des Classic-WoW. Ohne jemals auch nur ansatzweise den Erfolg von EQ1 – geschweige denn eines WoW zu erreichen.

Soviel zu „size matters“ 🙂

Wenn man sich die ganzen alten Schinken anschaut dann hat man teilweise das Gefühl die waren sehr viel durchdachter und qualitativ hochwertiger als das was danach gekommen ist. Was genau hat WoW damals noch mal anders gemacht ? Ach ja – Komfort Komfort Komfort war die Lösung verbunden mit neuem Content im 6 Wochen Rhythmus. Damit konnte man nicht nur neue Kunden gewinnen sondern auch die bestehenden halten.

Damals hat man aber auch die Ressourcen für neuen Content gehabt – einfach weil man nicht im „Wochenrhythmus“ an Spielmechaniken, Zaubern und Talenten herum gespielt hat. Der Fokus auf das wesentliche der wohl mit entscheidend dafür daß man die blinde Konkurrenz so derbe gegen sie Wand gespielt hat.

Von den Strukturen die ein WoW 2005 ausgemacht hat ist aber 2010 weitgehend nichts über geblieben. So ist gekommen was unvermeidlich war. Das Ansehen das der SchneeSturm einstmals genossen hat das ist bei vielen doch sehr deutlich den Bach herunter gegangen. Die Addons haben niemals auch nur ansatzweise die Verkaufszahlen des ursprünglichen Spieles erreicht.

Das Spiel hat seinen Zenith lange überschritten aber wird sich wohl halten können bis eine brauchbare Alternative in Sicht ist und die Dämme brechen.

Luna

Kommentare deaktiviert für 6x größer

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.