Aufgehört- Teil 2

Ich habe aktuell den Eindruck daß mit BfA wieder eine ordentliche Anzahl an Spielern aufgehört haben. Indikator dafür sind für mich 2 Dinge:

1. Addons bei denen es kein BfA Update gibt obwohl sie in der Vergangenheit Millionen von Downloads hatten. Da liegt die Vermutung nahe daß der Programmierer keinen Anreiz/Möglichkeit mehr hat sein Programm zu aktualisieren – eben weil er nicht mehr spielt. Manche dieser Addons finden nach einiger Zeit jemanden der weiter programmiert aber Erfahrungsgemäß dauert so etwas einige Zeit und bis dahin muß man auf ein schlechteres Addon ausweichen.

2. Der Einäugige-unter-den-Blinden verzichtet künftig auf die 10 Euros die das Grundspiel gekostet hat und erlaubt jedem den Einstieg indem man ganz einfach beginnt die Abo-Gebühr zu bezahlen. Grundsätzlich würde ich die Jungs ja eher als gierig einstufen und wenn die auf Kohle verzichten dann hat das seinen Grund. Sie erhoffen sich durch diese Maßnahme mehr neue Spieler und damit mehr Abo-Gebühren. Wenn die Abo-Zahlen gut wären dann hätten sie es sicherlich nicht nötig gehabt zu dieser Maßnahme zu greifen. Auch wenn sie keine Abo-Zahlen mehr veröffentlichen so kann man dadurch dann doch schließen daß sich BfA schlechter als Legion oder WoD verkauft hat.

Es geht stetig abwärts mit mit WoW 🙂

Luna

Kommentare deaktiviert für Aufgehört- Teil 2

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.