Verluste

In der Zwischenzeit muss man sich fragen wie es um den von uns so sehr gehassten/geliebten (nicht-zutreffendes bitte streichen) Spieleanbieters denn steht. In den USA wurde der Finanzvorstand rausgeworfen was selten ein gutes Zeichen für die Gewinnmargen eines Unternehmens sind. In Irland haben (alle ?) Mitarbeiter Geld bekommen wenn sie sich mit einer Aufhebung ihres Arbeitsvertrages einverstanden erklärt haben. Davon haben dann auch CM Gebrauch gemacht die die deutschen Foren betreut haben – der Service wird also nicht besser.

Warum auch bei WoW der Rotstift angesetzt wird weiß ich allerdings nicht. Auch wenn die Abozahlen sicherlich lange nicht mehr so sind wie sie mal waren (was ja auch Blizzard immer wieder mal einräumt auch wenn sie keine Abozahlen mehr veröffentlichen) kann man sicherlich davon ausgehen daß auch WoW noch immer große schwarze Zahlen schreibt. Und spätestens wenn die Classic Server kommen wird sich das weiter stabilieren, ich erwarte daß die Classic Server mehr als gut laufen. Aber die Fusion mit Activision hat Blizzard sicherlich nicht gut getan und das Beste was Blizzard passieren könnte das wäre wenn Activision sie wieder aus dem Verbund auslöst und als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringt.

Dann können die Fanbois Aktien kaufen und Blizzard ist wieder Herr im eigenen Hause.

Luna

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.