Wie geht es weiter – Teil 2

Ich habe ja geschrieben daß ich mich dafür entschieden habe meine letzten beiden Chars die ich normal mit meiner Zirki gemeinsam nach 120 gelevelt hätte in ihrem Gedanken nach 120 zu spielen. Ich stelle fest daß mir das ganz ordentlich schwer fällt. Zirki hat dieses Spiel geliebt (ganz anders als ich) und war so ungemein optimistisch und positv. Jeden Elite wollte sie beim Leveln auch hauen und jede Kiste hat sie aufgemacht und sich über den grauen Crap der da drinnen ist unfassbar gefreut. Das fehlt mir schon sehr. Ich habe mich entschieden zu den Zeiten einzuloggen zu denen wir immer unsere festen Spielzeit hatten. Da fällt mir das online sein aber schon ganz ordentlich schwer. Wir 2 haben einfach ganz unfassbar viel gemeinsame Zeit in diesem Spiel verbracht.

Für das gemeinsame Questen hatte ich mir die Klassen ausgesucht mit denen ich wenig Schaden mache weil ich ja wußte unser Schaden zu 2t würde ausreichen für jeden Mob und jede Quest. Alleine stelle ich jetzt mit diesen Klassen fest daß ich wieder sterbe weil die Zonen halt weitgehend als „Kriegsgebiete“ designed sind und weniger für ein entspanntes Spielen. Aber das ist ja weitgehend egal – ich weiß sowieso noch nicht ob ich nochmal ein Addon für dieses Spiel kaufen werde.

Das zeigt die Zukunft.

Luna

Kommentare deaktiviert für Wie geht es weiter – Teil 2

Eingeordnet unter Das echte Leben, World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.