Mein Mount

Ab Mitte 30 bin ich viel ins rote Kloster gegangen und habe dadruch gut gelevelt (und gut Spaß gehabt) und schneller als gedacht war ich dann auf Stufe 40. Anders als 2005 wo ich Schneider/Verzauberer war hatte ich mich dieses Mal für Kräuterkunde/Kürschnern entschieden um ein bischen Gold zu verdienen. Das hat auch gut funktioniert. Als ich 40 geworden bin hatte ich tatsächlich 88 Gold. Das lag aber auch daran daß ich schon ab Mitte 30 nicht mehr alle Zauber gekauft habe um Gold einzusparen. Dann habe ich mir 2 Gold geliehen und hatte mein Mount mit 40. Da habe ich mich unfassbar drüber gefreut.

Besonders weil das 2005 so ein Drama war. Weil ich meine Berufe immer schön geskillt hatte, hatte ich damals das Gold natürlich nicht zusammen. Und auch mit 45 nicht. Oder mit 50. Auf Stufe 56 meinte ein Gildie zu mir es wäre peinlich daß ich immer noch kein Mount habe und hat mir die Kohle für das Mount geliehen. Sonst hätte ich das 40er Mount damals auch mit 60 noch nicht gehabt. Und ich habe ganz gut drunter gelitten weil ich ja ohne Mount so furchtbar langsam unterwegs war und immer letzter wenn es in eine Instanz ging.

Ein Mount mit Stufe 40 – ja das ist machbar wenn man auf anderes verzichtet.

Luna

Kommentare deaktiviert für Mein Mount

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.