Meine BRT Erlebnisse

Ab 53 fangen die Quest für BRT an und ich habe immer wieder geschaut ob ich dafür Gruppe finde. Was leider nicht der Fall war. So habe ich dann West Pesties gequestet und weiter gesucht. Ab 56 habe ich dann in Winterspring die Elite Drachen gegrindet (ich habe mit Mitte 40 Blumen sammeln wieder verlernt und wie 2005 Schneider geskillt). Was richtig gut ging. Auf einmal auf 57 habe ich ne BRT Questgruppe gefunden wo jeder noch alle Quest offen hatte. Mit der Gruppe haben wir den BRT Schlüssel geholt und viele Bosse gemacht. In der Kneipe gab es dann einen Wipe und es waren 3 Stunden um so daß die Gruppe auseinander viel. Zu dem Zeitpunkt fehlte mir ja noch die MC Vorquest. Kaum war ich wieder in SW gab es ne Gruppe für einen Imperator Run. Gleich wieder BRT gegangen das hat ne Stunde gedauert und ich hatte meine MC Vorquest auch erledigt.

Im Gegensatz dazu war ich 2005 rund 42 Stunden in BRT bevor ich das erste Mal in der Kneipe war. Dazu muss man halt auch sagen daß wir 2005 alle viel weniger wußten wie diese Spiele funktionieren, die Tanks haben schnell die Aggro verloren und die DDs haben teilweise gepullt.

An diesem Tag war ich richtig stolz auf mich was ich alles geschafft hatte 🙂

Luna

Kommentare deaktiviert für Meine BRT Erlebnisse

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.