Brad McQuaid ist tot

Laut einem Bericht auf mein-mmo ist Brad McQuaid verstorben. Für viele ist er der Held der Chef bei Everquest war. Für mich war er immer nur die Nase die Vanguard gegen die Wand gefahren hat während er sich gleichzeitig auf seinem roten Ferrari weiße Linien auf der Motohaube gezogen hat. Ich würde gerne viel mehr besseres berichten aber es fällt mir schwer. Zu viel negatives ist für mich mit seinem Namen verbunden. Und auch sein aktuelles Projekt Pantheon sehe ich mit Bedenken. Ich glaube nicht daß es jemals das Licht der Welt erblicken wird. Und ich glaube nicht daß es so gut wie Vanguard wird, dem ich wegen seiner Klassen bis heute hinterher trauere. Auch wenn ich mich noch gut daran erinnere wie kaputt der Netzwerkcode war und wie unspielbar es teilweise war. Trotzdem bleibt der Blutmagier aus Vanguard für mich die beste Klasse aller Zeiten.

Aus dem Grunde gibt es für mich dann am Ende trotzdem einen versöhnlichen Abschied.

R.I.P. Brad !

Luna

Kommentare deaktiviert für Brad McQuaid ist tot

Eingeordnet unter Pantheon, Vanguard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.