Miese Stimmung

Auf mein-mmo gab es einen Bericht daß die Stimmung beim Einäugigen-unter-den-Blinden wirklich mies sei. Wirklich verwundern kann das nicht seitdem vor bald einem Jahr die Meldung rauskam daß Mitarbeiter entlassen werden sollen um die Gewinne zu optimieren. Entlassungen trotz Milliardengewinne sind selten eine Maßnahme zur Steigerung der Motivation. Und auch wenn es im aktuellen Bericht nicht um WoW geht dürfte die Situation bei WoW kaum anders sein. Die deutschen CM aus dem offiziellen Forum die gehen mußten werden nach dem was die Gerüchteküche so von sich gibt nicht ersetzt. Das Drama mit dem deutschen Servern beim Start von Classic haben wir noch alle in Erinnerung und selbst beim neuen Addon scheint es nicht rund zu laufen. Haben doch alle die es auf der BlizzCon anspielen konnten erzählt daß es sehr viel unfertiger war als seinerzeit BfA. Dabei ist viel viel mehr zu tun weil die (von mir verhaßte) Level-Quetsche so viel Ressourcen bindet daß nicht einmal Kapazitäten für eine neue Klasse da waren. Was ich immer noch bedauere. In dem Zusammenhang ist mir auch noch ein Gerücht in Erinnerung (link habe ich nimmer) wonach vor dem Start von Classic die Abo-Zahlen auf 1 Mio zahlende Kunden runter war.

Unter diesen Umständen wird es wohl bis zum Addon-Start weitere Kündigungen geben und das Addon selber steht unter keinem guten Stern.

Luna

Kommentare deaktiviert für Miese Stimmung

Eingeordnet unter World of Warcraft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.