Die neuen Zonen

Wenn ich ehrlich bin tue ich mir mit den neuen Zonen ganz ordentlich schwer. Ich habe es ja immer am Liebsten wenn es „normale“ Zonen gibt mit „normalen“ Landschaften und ebensolchen Tieren. Insofern war BfA ganz ordentlich gut für mich und die Zonen haben mir vergleichsweise gut gefallen. Ich hatte blauen Himmel und grüne Landschaften. Leider bekommen wir in Shadowlands wieder „erfundene“ Gebiete mit „erfundenen“ Bewohnern und ebensolcher Grafik. Mich erinnert das sehr an TBC wo die Zonen auch erfunden waren und die ich deutlich weniger mochte als die meisten Classic Zonen. Ich finde ja immer die Mitarbeiter vom Schneestrum „können“ auch keine Zonen erfinden. Wann immer ich das gesehen habe (zB auch in Legion) mochte ich es nicht (auch wenn ich auf Argus gequestet habe) und manchmal hat es dazu geführt daß ich eine Zone komplett ausgelassen habe (z.B.die verheerte Küste).

Jetzt kann ich es mir ja leider nicht aussuchen weil die komplette Erweiterung so gestaltet ist. An sich habe ich ja gesagt ich spiele Shadowlands zumindest bis Stufe 60 mit meiner Twinkparade. Aber vielleicht ist es das dann auch wirklich und vielleicht gehe ich nach der Levelphase für fast 2 Jahre wieder in WoW Pause.

Entschieden ist noch nichts aber überzeugt von den neuen Zonen bin ich nicht.

Luna

5 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

5 Antworten zu “Die neuen Zonen

  1. Ich habe den Text mehrmals gelesen, und verstehe ihn immer noch nicht. Es sind doch alle Zonen und Völker erfunden?

    Wann soll das Addon eigentlich kommen?

  2. Ja Du hast Recht alle sind „erfunden“. Aber in BfA waren es „natürliche Zonen“ und jetzt in SL kommen wieder „unnatürliche Zonen“. Das mein te ich damit.

    Das Addon kommt vermutlich im November.

    Luna

  3. Also „unnatürlich“ wie z.B. Netherstorm (oder wie hieß das lila Gebiet da oben noch mal?)? Und „natürlich“ wie das Tal der Vier Winde?

  4. Ja genau. Ardenwald zB ist blau mit blauen Bäumen, blauem Gras und blauen Mobs.

    Die anderen Zonen sind rot, grün und pastell.

    Das hat für mich halt nichts mit Landschaft zu tun.

    Luna

  5. Na gut, im Grunde ist es mir egal. Ich habe keine Zeit mehr für WOW, und bei einigen neu angefangenen Spielinhalten wie den Haustierkämpfen liege ich um Addons zurück, da habe ich noch nicht einmal Pandaria durch.

    Ich möchte nicht „nie“ sagen, vielleicht vermisse ich Elfie doch noch mal, aber vorstellen kann ich mir eine Rückkehr nicht mehr. Selbst im Lockdown hatte ich keine Lust dazu, ich werde maximal noch mal die damals gekaufte Spielzeit nutzen, um die Charnamen weiter zu reservieren.