Shadowlands gekauft

In der Zwischenzeit habe ich die neue Erweiterung auch gekauft. Allerdings nicht mit Geld sondern mit WoW Gold das ich in WoW Marken getauscht habe. Von dort nach Blizzard Guthaben und damit dann im Blizzard Shop die Erweiterung. Somit hat mich die Erweiterung (außer Zeit für das Gold) nichts gekostet und das ist für mich ein guter Preis. So sollte das immer sein und ich bin ganz zufrieden mit mir 🙂

Die Erweiterung selber sehe ich als schlechte Erweiterung an – vor allem weil die neuen Weltquests kaum noch solo Content bieten sondern in großen Teilen 5er Gruppen Content sind. Aus diesen Grunde werde ich meine Twinkparade nach 60er leveln die Erweiterung aber vermutlich sonst nicht spielen. Es sei denn der Einäugige-unter-den-Blinden ändert noch. Aber was genau ich dann mache steht noch nicht fest. Eine Option wäre für 2 Jahre in WoW Pause zu gehen und auf die übernächste Erweiterung zu warten. Mit dem Problem daß ich mir dann in der Levelphase unfassbar schwer tue weil ich nur Shadowlands Level Gear habe. Ich könnte auch weiterhin BfA Weltquests machen. Ich habe ja schon öfters geschrieben daß ich die wegen der meditativen Entspannung sehr mag. Wenn es weiter Gold gäbe (ist unsicher) könnte ich das Abo damit bezahlen so wie jetzt auch. Und gelegentlich dann doch Shadowlands Weltquests machen für bessere Ausrüstung.

Aber für die Entscheidung habe ich ja noch Zeit 🙂

Luna

2 Kommentare

Eingeordnet unter World of Warcraft

2 Antworten zu “Shadowlands gekauft

  1. Ormitus

    Was es mittlerweile nicht alles gibt …

  2. Bist Du der Ormitus von Aman’thul aus 2005 ? Wenn ja dann gibt es von mir erstmal ein /wave 🙂

    Luna