80 Stunden zusätzlich

Ich habe ja immer gesagt daß mein Eindruck von Shadowland „extrem grindlastig“ ist. Jetzt habe ich mal meinen Taschenrechner genommen um auszurechnen wie grindlastig. Dabei habe ich festgestellt daß ich etwa 80 Stunden pro Monat zusätzlich spielen müßte um meine Twinkparade genauso zu entwickeln wie ich es in BfA konnte. Was ich nicht machen werde ! Gerechnet habe ich auf Wochenbasis ca 20 Stunden zusätzlich. Die gehen drauf weil es bei den neuen grindlastigen Weltquest die schönen „haue einen Elite und fertig“ nicht mehr gibt. Dann natürlich Torghast das bei 12 Chars einen ordentlichen Zeitaufwand bedeutet und am Ende des Tages natürlich auch der Schlund. Wie gesagt alles zusätzlich zu dem was man sowieso in dem Spiel macht.

Spätestens an der Stelle ist klar daß ich Shadowlands nicht spielen werde – auch nicht mit einem einzelnen Char aus meiner Twinkparade. Das hat auch etwas damit zu tun daß ich dieses Mal den Levelprozess nicht mag und beim Leveln meiner Twinkparade wenig Spaß habe. Trotzdem werde ich alle meine Chars leveln schon aus dem Grunde weil ich sonst das nächste Addon nicht spielen könnte. Und die Option will ich mir zumindest offen halten.

Aber sonst findet Shadowlands ohne mich statt – das steht schon fest.

Luna

Ein Kommentar

Eingeordnet unter World of Warcraft

Eine Antwort zu “80 Stunden zusätzlich

  1. Die Entwicklung wundert mich, da es doch in den letzten Addons immer mehr in Richtung „weniger Zeit“ ging.