Hüter vs Haupmann

Ich habe 2007 mit einem Hauptmann angefangen und den auch zuerst nach 130 gespielt. Zwischendrinnen habe ich immer wieder andere Klassen mal angespielt und hatte Spaß am Hüter – der ist jetzt als 2ter 130 geworden. Obwohl ich beide als Tank gelevelt habe, habe ich mir mit dem Hüter doch deutlich leichter getan. Und das obwohl der Hauptmann als Tank derart imba war daß er im Laufe diese Jahres fett generft wurde. Außerdem hat der Hauptmann sein „Pet“ (genauer: einen Begleiter) das in meinem Fall mit dem fetten Heal ausgestattet ist. Und er hat die bessere Rüstungsklasse. Trotzdem habe ich mir mit ihm beim Leveln doch deutlich schwerer getan, einfach weil seine DPS so unterirdisch ist. Am ehesten vergleichbar ist er tatsächlich mit dem Classic-WoW Paladin. Dabei habe ich ihn mir damals ausgesucht weil er als einziger eine Hellebarde benutzen kann und ich es so kenne, daß das die Waffe ist die die meiste DPS macht. Was ein Irrtum war 🙂

Und zu guter Letzt hat der Hüter durch seine Wurfspeere auch Fernkampfzauber – was gerade beim Pullen in den Orklagern eine große Hilfe ist. Für die Ork-Lager gilt außerdem daß es dann auch nicht immer hilfeich ist wenn man von A nach B will und das Hauptmann-Pet zusätzliche Orks pullt.

Obwohl der Hauptmann im Endgame wirklich gesucht ist kann ich ihn nicht uneingeschränkt empfehlen – einfach wegen der DPS.

Luna

Kommentare deaktiviert für Hüter vs Haupmann

Eingeordnet unter LotRO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.