Der Brawler

Zunächst einmal vorab ich werde auch weiterhin den englischen Namen dieser Klasse verwenden, weil ich ihn mit „Schläger“ für schlecht übersetzt halte. Ich denke „Raufbold“ hätte viel besser als RPG Klasse gepaßt. Auf jeden Fall ist er Bestandteil der Gundabad Erweiterung und das schon ab dem ganz kleinen Paket. Nahkämpfer sind zwar nicht so mein Ding und LotRO hat davon auch schon mehr als genug, aber er ist eine gut spielbare Klasse, mit der man viel Spaß haben kann. Anders als sonst hat er nur 2 eigenständige Talentbäume (DPS/Tank) und der dritte Baum ist als Support Baum für diese Klasse gedacht aus der die beiden Haupt-Specs Talente dazu nehmen können. Ich levele wieder als Tank und er spielt sich ein bischen wie der WoW-Tank-Dudu. Ähnlich wie der hat der Brawler keinen Schild (immerhin aber schwere Rüstung) und damit im End-Game das Problem daß er beim Tanken viel Schaden bekommt. Ausgeglichen wird das mit Extra-Leben was man natürlich auch schon beim Leveln hat und nicht erst wenn man die Maximale Stufe erreicht hat. Das macht das Leveln sehr leicht.

Leider hat SSG vergessen die neuen Faustkampfwaffen ins Spiel einzubauen. Also die Käufer der beiden großen Pakete bekommen alle 10 Stufen eine Kiste in der eine neue Waffe drinnen ist. Aber wer (so wie ich) nur die kleine Erweiterung gekauft hat geht leer aus. Auf Stufe 15 gibt es eine Klassenquest bei der man eine Waffe bekommt und das war es. Kein einzige Quest gibt als Belohnung eine Waffe für den Brawler. Ab Stufe 45 kann man die Quest für die legendäre Waffe dann starten (die gibt es) aber bis dahin hat mal ein Problem. Handwerker mit dem Beruf Waffenschmied können zwar die benötigten Faustkampfwaffen herstellen, aber das ist auch nur ein Notbehelf.

Also an der Stelle nicht durchdacht von SSG wobei der /welt Chat berichtet das wäre bei der Einführung des Beoningers auch so gewesen und dessen Waffen wären irgendwann nachgeliefert worden.

Luna