Dagorlad

Über Dagorlad (auch Ödland genannt) habe ich bislang noch nichts geschrieben. Der Grund ist ganz einfach – ich mag die Zone nicht. Das ist die Zone vor dem schwarzen Tor nach Mordor und entsprechend hässlich ist die Zone. Außerdem ist sie knackig schwer. Besonders unspielbar fand ich ein Ork-Lager auf dem halben Weg zum schwarzen Tor bei dem ich nicht einmal die allererste 3er Gruppe geschafft habe. Weder mit dem HM noch mit dem Hüter. An sich wollte ich das Lager auch einfach mit dem Jäger auslassen, aber dann dachte ich mir „probieren wir mal was geht“. Und siehe da – mit dem Jäger ist das Ork Lager spielbar. Ich bin zwar einmal an einer 3er Gruppe Elites gestorben. Hätte das aber vermutlich vermeiden können, wenn alle CDs bereit gewesen wären. Das Lager war zwar immer noch schwer, aber halt spielbar. Auch an der Stelle schüttele ich nur den Kopf, daß es Spiele-Anbieter es nicht schaffen, den Schwierigkeitsgrad an den schwächsten Klassen auszurichten. Für jeden ist es ok, wenn sich manche Klassen leichter tun. Aber das manche Spielinhalte für manche Klassen einfach gar nicht spielbar sind … das geht so gar nicht finde ich.

Das erste Mal fand ich auch das neue System für legendäre Waffen besser als das Alte. Mein Jäger hat nämlich zusätzlich 10m Reichweite ausgerüstet und das war in diesem Ork Lager wirklich hilfreich.

Luna