Unfassbar

Ich bin ja ganz froh, daß ich meinen alten Trottel-ISP los bin. Im Nachhinein hat er mir aber noch ein Ei ins Nest gelegt. Er berechnet mir auch weiterhin 5 Ocken für den Router, der zum Vertrag dazu gehört hat. Obwohl der Vertrag erloschen ist. Ich habe auch im Webportal keinerlei Möglichkeit, den Router als eigenständigen Vertrag zu kündigen. Jetzt werde ich der Abbuchung widersprechen und mal schauen was dann passiert. Im Webportal ist alles erloschen, aber in deren bescheuerten EDV nicht. Und weil ich die Pappnasen ein bisschen einschätzen kann, bin ich mir auch hier ziemlich sicher, daß wir uns vor Gereicht wieder sehen. Und natürlich gibt es auch hier keine Möglichkeit, der Rechnung online zu widersprechen. Das ist also ein richtiger Saftladen. Obwohl ich mit der Leistung, die die geboten, haben an sich zufrieden war (Preis nicht) ist der Ganze im Nachhinein noch einmal ein richtiges Ärgernis.

In der Kündigungsbestätigung, die ich von denen habe, steht übrigens ausdrücklich drinnen, daß die mir automatisch einen Retourenschein für die Rücksendung des Routers zuschicken werden. Was sie natürlich nicht gemacht haben. Und weil die sich immer im Recht sehen, brauche ich da gar nicht erst Briefe schreiben. Ich erwarte in jedem Fall ein Gerichtsverfahren.

So ein Saft-Laden !

Luna

Wieder nichts

Ich bin jetzt das dritte Mal in Minas Tirith gewesen und auch dieses Mal habe ich diese lustige Laufquest Folge nicht bekommen. Keine Ahnung warum. Ich habe sicher alle Quests in der Stadt gemacht, habe die Zisternen abgeschlossen und auch sonst nichts ausgelassen. An der Stelle wünsche ich mir doch ganz deutlich, daß bei jeder Quest ganz deutlich die Quest-ID dabei stehen würde, damit ich dann in irgendwelchen Datenbank genau nachlesen kann, was die Quest startet. Weil das ist das nächste Problem – die sind alle in Englisch und wie der englische Name einer Quest ist, das weiß ich in der Regel natürlich nicht. Was das Suchen wirklich erschwert.

An der Stelle ist es dann doch deutlich ein Nachteil, daß LotRO eher ein Nischen RPG geblieben ist und daß auch auf der LotRO Website der deutsche Teil eher tot ist. Ändern kann ich das natürlich nicht. Aber ich würde mir schon wünschen, das Spiel würde auf andere Sprachen mehr Rücksicht nehmen. An der Stelle vermisse ich doch ganz ordentlich die Zeiten als Codemasters die EU Server betrieben hat. Das war schon eine ganz andere (bessere !) Zeit.

Na gut – die alten Zeiten kommen nicht zurück – aber ich würde schon gerne noch einmal diese schöne Laufquest Folge machen.

Luna

Wie schlecht !

Als ich gehört hab, wie die neue WoW-Erweiterung ausschaut war mein allererster Gedanke „wie schlecht !“ . Eine neue Klasse – dazu noch ein Caster – ist natürlich gut. Aber für mich gehört eine neue Klasse zu jedem Kauf-Addon, also das löst noch keine Jubelschreie aus. Das Konzept mit dem Klassen/Volk Zwang gibt es ja auch anderswo – finde ich jetzt nicht so dolle. Ich finde es besser, wenn man eine große Auswahl hat, wer die Klasse alles spielen kann. Negativ mal wieder, daß es noch immer kein Housing gibt. Darauf mag ich wirklich nicht mehr verzichten. Die 4 neuen Zonen jedoch finde ich richtig dünn. Das geht anderswo deutlich besser. Und schon wieder „neue“ Flugmounts. An sich heißt das doch – ihr könnt Eure Flugskills wegwerfen und neue kaufen, die ihr nur in diesen Gebieten benutzen könnt. Auch das gefällt mir nicht. Und daß die „alten“ Talentbäume wieder kommen, ist vermutlich das stille Eingeständnis, daß die Neuen keiner mochte. Ich hätte auch Standardklassen wie Nekromant oder Barde besser gefunden.

Und bin ich der einzige dem aufgefallen ist, daß sie nicht gesagt haben WANN die Erweiterung kommen soll. Oder war ich blind ? Nicht einmal im Cinematic stand was drinnen. Ich tippe auch weiterhin darauf, daß das dieses Jahr nichts mehr wird.

Für mich steht fest – für diese Inhalte komme ich nicht nach Azeroth zurück !

Luna

Das wird wohl nichts

Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Laptop mit einem 4K Display, sobald LotRO höhere Auflösungen als Full HD vernünftig unterstützt. In der Zwischenzeit muß ich sagen … das wird wohl nichts. Die Preise dafür sind derart unverschämt hoch (irgendwas zwischen 3K und 5K) daß ich in der Zwischenzeit davon Abstand genommen habe. Stattdessen wird es wohl ein „Übergangsgerät“ mit WQHD mit weitgehend „normalem“ Preis. Und die schöne hohe Auflösung kommt dann halt in ein paar Jahren.

Aber auch für WQHD gilt, daß es von LotRO nicht mehr vernünftig unterstützt wird und daß so manchen Texte (die jetzt schon arg klein sind) hinterher unlesbar klein werden. Und darauf habe ich keine Lust. Und ich frage mich natürlich, wann das avisierte Update mit den versprochenen Verbesserungen für das UI Interface kommen, die das Problem beheben sollen. Irgendwie habe ich da nämlich in letzter Zeit nichts mehr davon gehört. Dabei wäre das doch schön gewesen, damit man endlich planen kann. Ohne das Update werde ich den neuen Laptop nicht kaufen, weil es einfach keinen Sinn macht. Dann würde der jetzt Laptop zu einem reinen Linux System und ich kann weiter testen wie gut ich damit klarkomme. Weil dauerhaft will ich weg von Windows. Ich mochte es nie und die Zeit dafür war nie besser als jetzt.

Nur wegen LotRO brauche ich Windows noch.

Luna

ISP Wechsel erfolgreich

Diese Woche war mein ISP Wechsel und ich muß sagen das hat gut geklappt. Meine Alarmanlage zeigt für 2 Uhr morgens den Ausfall des Internets an und morgens habe ich dann die neuen Sachen angeschlossen und alles war gut. Na gut – es wäre nicht Internetzeugs, wenn wirklich alles gut wäre. Mein alter ISP glaubt noch immer ich wäre sein Kunde und will weiter Geld von mir. Und meine TV App will nicht mehr. Die spinnt sowieso immer wieder mal und dann muß man sie komplett installieren und neu installieren, damit wieder alles geht. Habe ich jetzt auch gemacht und auf einmal gab es die App nicht mehr. Auf der Website gewesen und siehe da – es gibt keine Apps für Smart TV mehr. Stattdessen verkaufen sie für zusätzliches Geld so einen blöden Kasten analog zu den vielen TV STicks die es schon gibt und die jedes Mal einen meiner raren HDMI Ports schlucken.

Streamen von Tablet zum TV würde gehen, aber die Tablet App ist richtiger Dreck – die benutze ich nicht einmal als TV Guide. Streamen vom PC zum TV geht nicht, obwohl alle Beteiligten Anleitungen dafür im Netz haben. Darum habe ich letzthin schon einmal ein Kabel gekauft und weil das Web-Interface ok ist, wird das TV jetzt via Kabel zum TV gesendet.

Wechseln kommt leider auch nicht in Frage, weil ich meine Sender, die ich immer schaue, mir bei 3x verschiedenen Anbietern buchen müßte – und das zum mehr als 3-fachen Preis – also bleibt das Kabel.

Luna

Zurück zu WoW

Ich habe mir die Tage einmal die Frage gestellt, was wohl passieren müßte, damit ich zu WoW zurückkehren würde. Und wenn ich ehrlich bin, mir ist kein Grund dafür eingefallen. Und das ist nicht nur, weil es meine Questpartnerin Zirki nicht mehr gibt. Es ist mit dem Abstand, den ich in der Zwischenzeit zu dem Spiel habe, viel mehr. Und bei der Frage, was es denn ist, muß ich ehrlicherweise sagen, daß das viel mit dem Level-Crunch zu tun hat. Den ich ja noch nie mochte. Der aber im Rückblick sehr viel mehr kaputt gemacht hat als mir seinerzeit klar war. Für mich ist das Leveln ein wesentlicher Teil eines RPGs. Damit ist auch die Level-Erfahrung während des Spiels etwas, das ich gerne bewahrt sehen möchte. Das wurde aber mit dem Level-Crunch (zumindest für mich) ruiniert. Und zwar wirklich vollständig. So daß das Spiel nach dem Level-Crunch ein anderes ist als es vorher war. Und das führt dazu, daß meine Neigung zur Rückkehr doch deutlich gesunken ist.

Wenn in das Spiel vielleicht doch noch einmal eine attraktive Klasse kommt, auf die ich Lust habe und ich die gerne spielen mag, dann kann es zwar sein, daß ich trotzdem zurückkehre. Aber sehen kann ich das derzeit nicht.

Luna

Neue Allianz

In der Zwischenzeit habe ich in Marvel Strike Force meine Allianz gewechselt. Nicht etwa, weil es in der Alten Stress oder gar Streit gab, sondern weil die (fehlende) Aktivität der meisten Spieler nicht ausgereicht hat, um die täglichen Raids zu bestreiten (man kann nur Raiden, wenn alle ihre täglichen Aufgaben erfüllen, weil sonst Ressourcen fehlen, die man braucht, um den Raid starten zu können). Und der Austausch und das Anwerben von Ersatzspielern hat nicht funktioniert. Was wirklich schade ist, weil menschlich habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Jetzt habe ich gewechselt und spiele die besten Raids die es aktuell in dem Spiel gibt, kann mich gut entwickeln und komme mit meinen Chars/Teams gut voran. An der Stelle habe ich mich tatsächlich im Laufe der vielen Jahre in denen ich Online Rollenspiele spiel verändert. Gerade zur Anfangszeit von WoW wäre mir das sehr schwergefallen, weil die Bindungen doch sehr eng waren. Und dann als ich mit Zirki gespielt haben sowieso.

Trotzdem mag ich das Spiel auch weiterhin keinem empfehlen, einfach, weil es doch sehr stark Pay2Win ist und der „Druck“ etwas zu kaufen schon recht hoch. Ich selber ignoriere das und kaufe wirklich nur, wenn ich zB Char-Splitter für einen wirklich guten Char unbedingt will.

Andererseits habe ich tatsächlich unfassbar viel Spaß in dem Spiel 🙂

Luna

Mal wieder – ISP Wechsel

Bei mir ist es mal wieder so weit – ich wechsel erneut meinen ISP. Trotz der damit immer verbundenen Risiken länger ohne iNet dazustehen. Mein neuer Anbieter hat ein wirklich gutes Webportal, das detailliert und zeitnah anzeigt, was gerade passiert. Als Wechsel-Termin wurde mir der 7. April bestätigt. Ein Techniker kommt nicht mehr vorbei – geht alles automatisch. Mein alter ISP hat das angeblich auch bestätigt. Gehe ich aber in das (antiquierte) Webportal meines alten ISP rein, steht da noch gar nichts von Kündigung/Wechsel. Was mich naturgemäß beunruhigt. Weil es an der Stelle gut möglich ist, daß mein neuer ISP alles tut, damit der Wechsel klappt und die Dummheit, Unfähigkeit und Inkompetenz meines alten ISP den Wechsel verhindert. Und das fände ich ja schon richtig ärgerlich.

Ich habe jetzt schon einmal vorsichtshalber geschaut, wann denn die nächste Abbuchung fällig ist, damit ich der auch zeitnah widersprechen kann, wenn da etwas nicht klappt. Grundsätzlich bin ich ja ein großer Freund von erst-kündigen und erst dann neu-abschließen, weil es Zuständigkeitsgerangel verhindert. Aber ich wollte dieses Mal auch gezielt ausprobieren, ob das im Jahre 2022 endlich klappt oder ob man als zahlender Kunde auch weiterhin gekniffen ist.

Wobei mein neuer ISP nichts dafür kann … die machen einen richtig guten Job, soweit ich das beurteilen kann.

Luna

Dieses Jahr nicht

Der Schneesturm hat bekannt gegeben daß man die nächste WoW-Erweiterung am 19. April vorstellen wird. Meine Einschätzung dazu lautet schon jetzt „dieses Jahr kommt die nicht“. Ich habe ja schon mehrfach darauf hingewiesen, daß die Nasen für die Vorstellung mehr als überfällig sind (aktuell fast ein 3/4 Jahr) und daß die aufgrund der Vorlaufzeit die die immer brauchen (warum auch immer) darauf angewiesen sind eine neue Erweiterung rechtzeitig bekannt zu geben. Daraus wurde dieses Mal nichts und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß die das noch hinbekommen.

Natürlich ist es noch vorstellbar, daß die unfassbar viel Gas geben und es noch (vermutlich trotzdem unfertig) im November raushauen. Aber ehrlich, damit rechne ich nicht. Der Schneesturm hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen wie lange er für so eine Erweiterung braucht und für mich ist es einfach nicht vorstellbar, daß es dieses Mal anders sein sollte.

Und werde ich die Erweiterung kaufen und zu WoW zurückkehren ? Nein, vermutlich nicht. Daß ich immer wieder ins Spiel zurückgekehrt bin, hatte auch viel mit der Zirki und unserem gemeinsamen Spiel zu tun. Seitdem die verstorben ist, ist dieser Grund weggefallen und das Spiel selber reizt mich einfach nicht mehr.

Aber ich habe noch im Blick, was die Nasen so machen 🙂

Luna

LotRO und Linux

Ich habe mich von meiner kompletten Apple-Hardware getrennt und werde auch kein iTunes unter Windows mehr benutzen. Eine Alternative habe ich auch schon gefunden. Nennt sich Rhythmbox und läuft unter Linux. Was mich bewogen hat, das auch zu installieren. Und weil Microsoft wirklich immer unerträglicher wird, ist auch der komplette Umstieg auf Linux ein Thema für mich. Was mit einer Ausnahme kein Problem ist und diese Ausnahme heißt LotRO. Das lief zwar mal unter Windows Emulator, leider ist das Vergangenheit. Und von einem nativen Linux-Client brauche ich ja erst gar nicht zu träumen. Was wirklich schade ist, weil bei Linux hat sich wirklich viel getan und man kann es in der Zwischenzeit auch dann benutzen, wenn mein kein EDV-Fachidiot ist. Denn es gibt in der Zwischenzeit sogenannte „Flatpaks“, das ist ein Format, was wirklich in jeder Linux-Version läuft. Man braucht also nicht mehr wie früher für 10 Linux Versionen auch 10 unterschiedliche Pakete. So weit, so gut.

Und wie geht es jetzt weiter ? Ich habe ja schon geschrieben, daß Gundabad jetzt die 3te große Erweiterung in Folge ist, die ich nicht mag. Obwohl die Gebiete dazwischen immer toll waren. Ich denke, ich schaue erst einmal was das UI Update bringt, was „demnächst“ kommen soll. Weil ich würde auch gerne in 4K spielen was wegen dem UI derzeit … nur mühsam geht.

Und dann wird entschieden wie es weiter geht 🙂

Luna

WordPress als Hoster

Ich bin vor vielen Jahren von Blogspot zu WordPress gewechselt, weil ich bei Blogspot massiv Spam hatte und wenig Möglichkeiten den wegzublocken. Über die Jahre hinweg war ich relativ zufrieden mit WordPress, auch, wenn mich das Gestalten eines eigenen Themes überfordert und mich die Auswahl der Themes wenig überzeugt. In der Zwischenzeit kommt eine weitere Baustelle hinzu.

Die interne Seite mit der Statistik war viele Jahre nicht überwältigend, aber ok und hat mir gelangt. Ich habe immer gesehen von wo die Leute kommen, über welche Suchmaschine und oft auch mit welchen Suchbegriffen. Vor einiger Zeit hat WordPress jedoch einen Statistik-Anbieter gekauft und vermarktet jetzt auch dessen Dienste. Und auf einmal habe ich auf der bisherigen Statistik Seite immer wieder den Hinweis „keine Daten vorhanden“ obwohl ich ganz normale Zugriffe habe und die Leser von irgendwoher gekommen sein müssen, in jedem Fall eine IP hinterlassen und vielleicht auch eine Suchmaschine benutzt haben. Ich fürchte, das ist Absicht, um den neuesten Erwerb zu vermarkten. Naturgemäß gefällt mir das wenig.

Und an der Stelle frage ich mich dann schon „wie geht es weiter nach 15 Jahren?“. Vlt wird es Zeit, das Schreiben aufzugeben. Entschieden ist noch lange nichts, aber ich denke, ich werde nicht ein weiteres Mal umziehen.

Luna

Marvel Strike Force – Scopely

Herausgeber des Spieles ist eine Firma namens Scopely aber die haben es gar nicht entwickelt, sondern gesehen, daß es eine Nachfrage für Squad-RPGs gibt und den ursprünglichen Entwickler gekauft. Was ich ja immer kritisch sehe, weil ich gerne mehr Vielfalt und Wettbewerb hätte. Die wollen natürlich die Kohle, die sie ausgegeben haben wieder reinholen und versuchen Geld zu verdienen. So viel wie möglich … Was mir auch wieder nicht gefällt, denn obwohl ich letztes Jahr unfassbar viel Spaß an diesem Spiel hatte ist mir doch aufgefallen, daß das Spiel immer stärker in Richtung pay2win geht. Was ich schon wieder kritisch sehe…

Der generelle Tenor im /global ist, daß es schon immer so war. Möglicherweise ist es mir in der ersten Euphorie des Spiels nicht aufgefallen. Zwischenzeitlich doch sehr deutlich und ich achte darauf möglichst nichts zu kaufen. Was gar nicht immer so einfach ist, denn auch, wenn es meist nur nice2have ist und nur Beschleunigung ist, ist es ohne diese Käufe doch ganz schön grindlastig. Und es ist wirklich ganz schnell passiert, daß man auf kaufen geklickt hat, wenn das Spiel sieht, daß man für die Aufwertung von Ausrüstung/Talenten nicht genug Ressourcen hat.

An der Stelle erneut man dringender Rat an alle am Handy/Tablet keinerlei Kreditkartendaten zu hinterlegen, sondern ganz brav Guthabenkarten zu kaufen – wenn die aufgebraucht sind und das Konto leer ist, ist damit sichergestellt, daß man nicht in die Schuldenfalle tappt.

Luna

Marvel Strike Force – Forum

Scopely betreibt kein eigenes Forum, sondern benutzt Reddit dafür. Was ich bis dahin nicht kannte. Was dort sofort auffällt, ist der rüde Umgangston, der schnell dazu führt, daß man keine Fragen mehr stellt. Auch werden kritische Beiträge schnell gelöscht, was dazu führt, daß man Kritik zum Spiel nur auf YouTube findet. Wenn Google als Verteidiger der Meinungsfreiheit herhalten muß dann weiß man, wie schlimm die Situation dort ist 🙂

Aber auch Reddit an sich mag ich nicht. Das fängt damit an, daß man dumme Benutzer damit ködert gegen Geld irgendwelche Bilder verteilen zu können und außerdem frage ich mich, ob die Spieleanbieter am Gewinn beteiligt werden. Das würde es erklären, warum die Benutzbarkeit auf das Geld scheffeln ausgelegt ist und weit weg vom Komfort normaler Foren. Ich selber kann nicht verstehen, warum Leute Geld ausgeben, um in einem Forum extra Bilder vergeben zu dürfen. Aber ich muß ja auch nicht alles verstehen. Fakt ist, ich mag weder Reddit noch die Firmen, die aus Geldgier auf richtige Foren verzichten und es stattdessen benutzen. Auch, wenn ich in Zukunft wieder Fragen zum Spiel habe kann ich mich nicht überwinden diese auf Reddit zu stellen.

Wegen des ganzen asozialen Packs dort habe ich meinen Reddit Account wieder gelöscht.

Luna

Überfällig – Teil 2

In der Zwischenzeit sind weitere 4 Wochen vergangen und es gab auch weiterhin keinerlei Informationen über das nächste Addon. Zumindest habe ich nichts gefunden (wenn ich ehrlich bin, ich lese kaum noch WoW-Seiten). An der Stelle kommen mir dann doch ordentliche Zweifel, ob die es schaffen, dieses Jahr überhaupt noch ein Addon herauszubringen. Weil die Zeit rennt und rennt und rennt denen davon. Selbst wenn man nicht die Fälle als Kriterium heranzieht, wo die das neue Addon im August angekündigt haben. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, wo die es nicht geschafft haben die Erweiterung im Vorjahr anzukündigen. Ehrlich, die sind mehr als überfällig.

Natürlich könnte man argumentieren, wenn das Addon im Januar 2023 kommt, ist es immer noch im Zeitplan. Das hatten wir auch bei TBC, soweit ich mich erinnere. Aber auch dann müßte die Ankündigung so langsam erfolgen. Und danach sieht es einfach nicht aus. Was bedeutet das für das Spiel? Nun, die zahlenden Kunden müssen auch weiterhin eine ungeliebte Erweiterung spielen. Was den Abo-Zahlen vermutlich abträglich ist. Und ohne kostenpflichtige Erweiterung fehlt denen auch die Kohle aus dieser.

Ehrlich, ich staune ohne Ende über diese Firma, die nichts auf die Reihe bekommt …

Luna

Reiter von Rohan

Ich habe ja letzthin geschrieben, daß ich Gundabad genau wie Minas Morgul und Mordor nicht mag. Ich habe darum nur die Epic Quest gespielt, und zwar mit beiden „Großen“. Jetzt werde ich wieder den Jäger leveln, und zwar in der besten „großen“ Erweiterung, die das Spiel hat, nämlich „Die Reiter von Rohan“. Und das, obwohl in der Erweiterung der Unsinn mit dem berittenen Kampf eingeführt wurde ^^

Ich mag das offene Gelände und daß man jederzeit von A nach B reiten kann, die Grafik ist auch soweit OK, wobei die „zwangsweise“ besser ist als irgendwelche Höhlen einfach, weil es besser ausschaut. Die erzählten Geschichten sind gut und wenn ich ehrlich bin dann finde ich es fast etwas schade, daß ich diese Erweiterung nicht gespielt habe als sie aktuell war.

Die Frage, die sich mir aber stellt, will ich immer wieder große Erweiterungen, die ich nicht mag auslassen nur um in der Zeit in Bruchtal mit den Missionen zu Leveln ? Sollte da nicht mehr drinnen sein? Ok, ich habe kein Abo das ich bezahlen muß und eine neue Level-Grenze und eine neue Klasse samt Klassen-Slot sind die Kohle vermutlich wert. Aber an sich finde ich, daß die nächste große Erweiterung auch mal wieder etwas für mich sein muß.

Mal schauen, wann die kommt und was die dann so kann.

Luna

MS kauft Blizz

Die Meldung hat mich wie ein Blitz getroffen und ich brauchte ein paar Tage um sie zu verdauen. Um es gleich vorneweg zu sagen, ich finde, das ist ganz schlecht für uns Spieler. Und zwar aus mehreren Gründen:

  1. Zu viel Macht und Einfluß an einer Stelle konzentriert ist nie gut für den zahlenden Kunden.
  2. MS hat naturgemäß einen ganz starken Fokus auf das eigene OS. Blizzard hat schon immer auch Mac (und unter Emulator auch Linux) unterstützt. Ich fürchte, daß WoW in Kürze nur noch unter Windows 11 lauffähig ist. Was die Anzahl der Spieler weiter reduzieren wird.
  3. MS hat auch schon in der Vergangenheit immer wieder Spiele-Anbieter gekauft – und die dann nach kurzer Zeit gegen die Wand gefahren. Die haben einfach keine Ahnung, was Spieler mögen und wofür sie bereit sind Geld zu bezahlen.

Ich hoffe noch, daß die Übernahme von den Kartellbehörden blockiert wird, entweder in den USA oder von der EU. Sicher kann man da natürlich nicht sein, aber gerade im Bereich Konsole verschwindet halt schon ordentlich Wettbewerb. Was weder den USA noch der EU Recht sein kann. Aber ob die es am Ende auch wirklich blockieren … ist eher schwer zu sagen.

Ich hoffe aber wirklich darauf …

Luna

Marvel Strike Force

Ich habe ja letzthin schon einmal geschrieben, daß ich im Laufe des letzten Jahres ein mobile RPG angefangen habe. Es heißt Marvel Strike Force und macht mir richtig viel Spaß. Es handelt sich um ein SquadRPG mit Ressourcenmanagement dH es levelt der Spieler durch Aufgaben im Spiel und die Charaktere die man (aus einem Pool von ca200) sammelt werden nur auf das eigene Level „trainiert“. Das Training und die Ausrüstung kosten Ressourcen die man als Belohnung für Aufgaben (oder auch im Shop) bekommt und natürlich gibt es davon immer zu wenig so daß man auswählen muß welchen Char man denn leveln möchte. Weil unterschiedliche Aufgaben auch Chars aus unterschiedlichen Gruppen brauchen ist da viel Planung verlangt.

Und natürlich wird man obwohl das Spiel f2p ist immer wieder „animiert“ sich etwas im Shop zu kaufen. Was dann durchaus ins Geld gehen kann. An der Stelle würde ich auch jedem abraten seine Kreditkarte bei Google/Apple Pay zu hinterlegen. Zu schnell hat man etwas gekauft auch wenn man gar keine Kohle hat. Ich empfehle immer Guthabenkarten die man überall kaufen kann. Wenn die alle sind und man keine Kohle mehr hat um nach zu kaufen dann kann man auch im Ingame-Shop nichts ausgeben und man gerät nicht in die Schuldenfalle. Gerade für jüngere ein gutes Konzept.

Das Spiel kann allerdings mit einem Open-World Spiel nicht mithalten weil die mir einfach fehlt.

Luna

Xsolla – Teil 2

An Weihnachten gab es im LotRO Store wieder das Angebot daß man beim Punkte Kauf doppelte Bonus Punkte bekommen hat und ich war wegen meiner Zahlungsprobleme mit Xsolla ordentlich gefrustet. Da habe ich testweise versucht das Angebot anzunehmen und siehe da – meine Kreditkarte wurde akzeptiert. Ich habe noch immer die gleiche Hardware, Browser, Browser-Einstellungen, etc bei mir hat sich gar nichts verändert. Die Schlußfolgerung lautet also daß irgend etwas bei Xsolla anders ist. Was auch immer.

An der Stelle habe ich mich dann gefreut daß bezahlen auf einmal wieder geht. Ich habe mich aber nicht getraut Amazon Pay/Paypal auszuprobieren aus Angst daß die blockiert werden und daß dann wie im August auch die Kreditkarte nicht mehr geht. Feedback im Forum war natürlich wieder null. Ich kann also nicht sagen was Xsolla geändert hat oder gar warum. An der Stelle geht mir dieser Saftladen wieder gehörig auf den Geist und ich kann wirklich nicht verstehen warum LotRO/SSG nicht auf einen anderen Zahlungsdienstleister wechselt. Denen kann es doch nicht Recht sein wenn zahlungswillige Kunden nichts kaufen können. Aber auch bei denen herrscht leider ein Schweigen im Walde 😦

Weil ich nicht weiß wie lange ich wieder kaufen kann werde ich mich zurückhalten und mein Glück nicht in Versuchung führen.

Luna

Gundabad – Teil 3

Nachdem die Epic Quest mich in die 3 Zone gebracht hat fand ich es nicht mehr ganz so schlimm und ich habe fleißig weiter gequestet und vermutlich hätte man die auch normal spielen können und nicht nur die Epic Quest.

Dann ging es weiter in der 4ten Zone und siehe da … auf einmal sind wir wieder im Freien, ich kann von A nach B reiten und die Zone hat Anschluß ins Ältestental und nach Angmar. So weit so gut. Für die 5te Zone mußte man wieder durch die 2te und erneut habe ich eine Stunde gebraucht um von A nach B zu kommen. Dann kam die 6te Zone und ich war wieder am Brechen weil es erneut ein 3D Labyrinth war bei dem Questtracker und Map nutzlos waren weil sie nicht geholfen haben das Labyrinth zu passieren. Am Ende ging es noch einmal ins Freie und dort war wieder alles ok und ich konnte die Epic Quest abschließen und war dann damit zufrieden.

Gundbad ist nach Mordor und Minas Morgul die 3te große Erweiterung in Folge die ich nicht mag und wenn die Zonen dazwischen nicht so schön wären, dann hätte ich vermutlich längst wieder aufgehört.

Luna

Gundabad – Teil 2

Ich habe mich ja zwischenzeitlich gefragt wie das mit Gundabad weiter geht wenn ich die Epic Quest in der 2ten Zone nicht weiter spielen kann. Weil ohne Epic Quest kann man in der Regel die nächste Erweiterung nicht spielen. Dann kam mir der Zufall zu Hilfe. Ich habe wieder Erwarten meinen Quest NPC gefunden, konnte die Quest abschließen und auch die Folgequest die es in der dieser Zone gibt. Damit kann ich das Epos weiterspielen und damit auch künftige Gebiete. Dann bin ich doch nach Bruchtal gegangen und habe mit den wunderschönen Missionen mit Bilbo gelevelt.

An der Stelle bin ich dann doch wieder froh daß ich kein Abo gekauft habe als ich wieder angefangen habe (jetzt ginge das eh nicht mehr wegen der Zahlungsprobleme mit Xsolla) und damit flexibel bin in meinen Entscheidungen wie und wann ich denn weiter spielen will. An der Stelle muß ich erneut mein mobile RPG erwähnen bei dem solche Probleme erst gar nicht auftreten können (so lange das Bezahlen über die Standard-Schnittstelle klappt ^^). Ich bedauere es wirklich daß es die GameCards die es 2007 für LotRO gab nicht mehr gibt. Eine Zeitlang konnte man LotRO auch über Steam installieren/bezahlen. Aber als ich da letzthin versucht habe mich zu informieren mußte ich feststellen daß da schon lange nichts mehr passiert ist.

Steam hätte halt wieder den Vorteil, daß es dafür Guthaben Karten gibt die man überall kaufen kann …

Luna