80 US$ für cosmetics

LotRO hat dem Spiel ein weiteres Update verpaßt und was ist drinnen …. ? Cosmetics und das zu einem krassen Preis. Was denke sich die Leute dabei ? Glaubt wirklich einer, daß Leute in der Spitze 80 US$ für diesen Dreck ausgeben ? Klar, auch ich habe in der Vergangenheit schon Cosmetics gekauft. Aber auch nur wenn ich sie auch wirklich ganz unbedingt haben wollte. Und auch nur bei einem überschaubaren Preis. Davon kann man hier nicht einmal ansatzweise reden. Und von dem einst angekündigten UI Update auf das ich so dringend warte ist auch weiterhin nicht die Rede. Ich mache mir doch nicht die Augen kaputt mit diesen Skalierungsroutinen aus den 90er Jahren und gebe dann die Wucher-Preise für Cosmetics aus. Bei allem Verständnis dafür, daß die Firmen Geld verdienen wollen/müssen – das geht so gar nicht.

In der Zwischenzeit liegt mein Spiele Fokus tatsächlich eher auf mobile Spielen. Ich hatte zwar meine PS4 wieder rausgekramt weil ich da ein schönes Spiel gesehen habe. Dann war ich aber letzthin auf der Website des Spiels und die Texte waren auf einmal tatschlich mit Gender Dreck geflutet. Also habe ich bei Sony manuell eine Rückerstattung beantragt und nach 30min auch bekommen.

Meine Zufriedenheit mit Spiele Firmen ist derzeit wirklich überschaubar …

Luna

LotRO Probleme

Ich habe mir neue Hardware zugelegt mit der ich wirklich sehr zufrieden bin. Aber das heißt auch alles neu installieren. Auch LotRO. Und leider muß ich feststellen daß sich über die Jahre wenig getan hat. Zwar wird Akamai als CDN benutzt aber offensichtlich hat man vergessen einen vernünftigen Tarif zu bestellen. Jedenfalls tröpfelten die 34GBytes des Spieles mit lächerlichen 10MBit durch meine 1000MBit Leitung. Was meine Freude verständlicherweise trübte. Das nächste Problem ist daß der Launcher keine Windows System Fonts benutzt sondern einen Zeichensatz der offensichtlich für 640×480 gemacht worden ist. Er ist jedenfalls derart klein auf meiner schönen neuen Auflösung, daß die Meldungen nicht mehr lesbar sind.

Trotz vieler Beschwerden im Forum konnte ich das Spiel selber problemlos starten. Nach einem Neustart startet das Spiel in einer Low-Res Auflösung so daß man auch da erst einmal alles neu einstellen muß. Und auch da kann man keine moderne Auflösung benutzen, weil viele Fenster (Char-Fenster, BdT) nun einmal nicht skalieren und mit moderne Auflösung unlesbar klein sind. Das Spiel erlaubt es zwar mit einer alten Auflösung wie 1080p zu spielen, allerdings sieht man sofort daß es keine native Auflösung ist weil die Skalierungsroutinen offensichtlich aus den 90er Jahren sind und alles wirklich verschmiert ausschaut. Was erneut ein Problem ist.

AN SICH war ein UI Update angekündigt, daß all diese Probleme hätte beheben sollen. Allerding hat man davon seit einiger Zeit nichts mehr gehört. Was in mir die Befürchtung weckt, daß es gestrichen ist. Will ich mir also die Augen mit einer veralteten Skalierung ruinieren ? Nein, eher nicht.

Trotzdem bekommt LotRO erst einmal seine Chance – vielleicht kommt das UI Update ja doch noch.

Luna

Bye bye Mordor

In der Zwischenzeit bin ich mit dem 3ten Char durch Mordor durch und ich muß sagen ich bin heilfroh. Nicht nur weil ich diese Zone so gar nicht leiden mag, nein sobald ich durch das südliche Düsterbruch durch bin (kann etwas dauern weil ich das 60er Epos nie mache sondern jetzt erst nachhole) dann geht es in Richtung Thal-Land. Und Thal-Land finde ich wunderschön, ich mag die Quests dort sehr und habe richtig viel Spaß 🙂

Also da gibt es richtig viel Vorfreude auf das kommende Gebiet auch wenn ich Düsterwald eher nicht mag. Auch weil ein Teil des 60er Epos in Szenarien spielen und die skalieren. Sprich obwohl ich 115 bin habe ich keinen Vorteil, weil die Mobs leider auch 115 sind. Und das bremst das Vorankommen schon so einiges. Besonders weil die Szenarien 2008 also Solo-Content Alternative zu Zonen die man nicht mag und darum ausläßt gedacht waren. Sprich – die dauern 🙂

Und weil es insgesamt so … 10 (oder so) von diesen Szenarien sind, dauert es halt richtig. Obwohl es das Stufe 60 Epos ist … und ich 115 bin. Naja egal, ich habe halt wirklich eine Karotte vor der Nase hängen die mich vorantreibt und ich spiele da tatsächlich mehr als sonst.

Einfach weil ich endlich gerne Thal-Land spielen möchte …

Luna

Dagorlad

Über Dagorlad (auch Ödland genannt) habe ich bislang noch nichts geschrieben. Der Grund ist ganz einfach – ich mag die Zone nicht. Das ist die Zone vor dem schwarzen Tor nach Mordor und entsprechend hässlich ist die Zone. Außerdem ist sie knackig schwer. Besonders unspielbar fand ich ein Ork-Lager auf dem halben Weg zum schwarzen Tor bei dem ich nicht einmal die allererste 3er Gruppe geschafft habe. Weder mit dem HM noch mit dem Hüter. An sich wollte ich das Lager auch einfach mit dem Jäger auslassen, aber dann dachte ich mir „probieren wir mal was geht“. Und siehe da – mit dem Jäger ist das Ork Lager spielbar. Ich bin zwar einmal an einer 3er Gruppe Elites gestorben. Hätte das aber vermutlich vermeiden können, wenn alle CDs bereit gewesen wären. Das Lager war zwar immer noch schwer, aber halt spielbar. Auch an der Stelle schüttele ich nur den Kopf, daß es Spiele-Anbieter es nicht schaffen, den Schwierigkeitsgrad an den schwächsten Klassen auszurichten. Für jeden ist es ok, wenn sich manche Klassen leichter tun. Aber das manche Spielinhalte für manche Klassen einfach gar nicht spielbar sind … das geht so gar nicht finde ich.

Das erste Mal fand ich auch das neue System für legendäre Waffen besser als das Alte. Mein Jäger hat nämlich zusätzlich 10m Reichweite ausgerüstet und das war in diesem Ork Lager wirklich hilfreich.

Luna

Wieder nichts

Ich bin jetzt das dritte Mal in Minas Tirith gewesen und auch dieses Mal habe ich diese lustige Laufquest Folge nicht bekommen. Keine Ahnung warum. Ich habe sicher alle Quests in der Stadt gemacht, habe die Zisternen abgeschlossen und auch sonst nichts ausgelassen. An der Stelle wünsche ich mir doch ganz deutlich, daß bei jeder Quest ganz deutlich die Quest-ID dabei stehen würde, damit ich dann in irgendwelchen Datenbank genau nachlesen kann, was die Quest startet. Weil das ist das nächste Problem – die sind alle in Englisch und wie der englische Name einer Quest ist, das weiß ich in der Regel natürlich nicht. Was das Suchen wirklich erschwert.

An der Stelle ist es dann doch deutlich ein Nachteil, daß LotRO eher ein Nischen RPG geblieben ist und daß auch auf der LotRO Website der deutsche Teil eher tot ist. Ändern kann ich das natürlich nicht. Aber ich würde mir schon wünschen, das Spiel würde auf andere Sprachen mehr Rücksicht nehmen. An der Stelle vermisse ich doch ganz ordentlich die Zeiten als Codemasters die EU Server betrieben hat. Das war schon eine ganz andere (bessere !) Zeit.

Na gut – die alten Zeiten kommen nicht zurück – aber ich würde schon gerne noch einmal diese schöne Laufquest Folge machen.

Luna

Das wird wohl nichts

Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Laptop mit einem 4K Display, sobald LotRO höhere Auflösungen als Full HD vernünftig unterstützt. In der Zwischenzeit muß ich sagen … das wird wohl nichts. Die Preise dafür sind derart unverschämt hoch (irgendwas zwischen 3K und 5K) daß ich in der Zwischenzeit davon Abstand genommen habe. Stattdessen wird es wohl ein „Übergangsgerät“ mit WQHD mit weitgehend „normalem“ Preis. Und die schöne hohe Auflösung kommt dann halt in ein paar Jahren.

Aber auch für WQHD gilt, daß es von LotRO nicht mehr vernünftig unterstützt wird und daß so manchen Texte (die jetzt schon arg klein sind) hinterher unlesbar klein werden. Und darauf habe ich keine Lust. Und ich frage mich natürlich, wann das avisierte Update mit den versprochenen Verbesserungen für das UI Interface kommen, die das Problem beheben sollen. Irgendwie habe ich da nämlich in letzter Zeit nichts mehr davon gehört. Dabei wäre das doch schön gewesen, damit man endlich planen kann. Ohne das Update werde ich den neuen Laptop nicht kaufen, weil es einfach keinen Sinn macht. Dann würde der jetzt Laptop zu einem reinen Linux System und ich kann weiter testen wie gut ich damit klarkomme. Weil dauerhaft will ich weg von Windows. Ich mochte es nie und die Zeit dafür war nie besser als jetzt.

Nur wegen LotRO brauche ich Windows noch.

Luna

LotRO und Linux

Ich habe mich von meiner kompletten Apple-Hardware getrennt und werde auch kein iTunes unter Windows mehr benutzen. Eine Alternative habe ich auch schon gefunden. Nennt sich Rhythmbox und läuft unter Linux. Was mich bewogen hat, das auch zu installieren. Und weil Microsoft wirklich immer unerträglicher wird, ist auch der komplette Umstieg auf Linux ein Thema für mich. Was mit einer Ausnahme kein Problem ist und diese Ausnahme heißt LotRO. Das lief zwar mal unter Windows Emulator, leider ist das Vergangenheit. Und von einem nativen Linux-Client brauche ich ja erst gar nicht zu träumen. Was wirklich schade ist, weil bei Linux hat sich wirklich viel getan und man kann es in der Zwischenzeit auch dann benutzen, wenn mein kein EDV-Fachidiot ist. Denn es gibt in der Zwischenzeit sogenannte „Flatpaks“, das ist ein Format, was wirklich in jeder Linux-Version läuft. Man braucht also nicht mehr wie früher für 10 Linux Versionen auch 10 unterschiedliche Pakete. So weit, so gut.

Und wie geht es jetzt weiter ? Ich habe ja schon geschrieben, daß Gundabad jetzt die 3te große Erweiterung in Folge ist, die ich nicht mag. Obwohl die Gebiete dazwischen immer toll waren. Ich denke, ich schaue erst einmal was das UI Update bringt, was „demnächst“ kommen soll. Weil ich würde auch gerne in 4K spielen was wegen dem UI derzeit … nur mühsam geht.

Und dann wird entschieden wie es weiter geht 🙂

Luna

Reiter von Rohan

Ich habe ja letzthin geschrieben, daß ich Gundabad genau wie Minas Morgul und Mordor nicht mag. Ich habe darum nur die Epic Quest gespielt, und zwar mit beiden „Großen“. Jetzt werde ich wieder den Jäger leveln, und zwar in der besten „großen“ Erweiterung, die das Spiel hat, nämlich „Die Reiter von Rohan“. Und das, obwohl in der Erweiterung der Unsinn mit dem berittenen Kampf eingeführt wurde ^^

Ich mag das offene Gelände und daß man jederzeit von A nach B reiten kann, die Grafik ist auch soweit OK, wobei die „zwangsweise“ besser ist als irgendwelche Höhlen einfach, weil es besser ausschaut. Die erzählten Geschichten sind gut und wenn ich ehrlich bin dann finde ich es fast etwas schade, daß ich diese Erweiterung nicht gespielt habe als sie aktuell war.

Die Frage, die sich mir aber stellt, will ich immer wieder große Erweiterungen, die ich nicht mag auslassen nur um in der Zeit in Bruchtal mit den Missionen zu Leveln ? Sollte da nicht mehr drinnen sein? Ok, ich habe kein Abo das ich bezahlen muß und eine neue Level-Grenze und eine neue Klasse samt Klassen-Slot sind die Kohle vermutlich wert. Aber an sich finde ich, daß die nächste große Erweiterung auch mal wieder etwas für mich sein muß.

Mal schauen, wann die kommt und was die dann so kann.

Luna

Xsolla – Teil 2

An Weihnachten gab es im LotRO Store wieder das Angebot daß man beim Punkte Kauf doppelte Bonus Punkte bekommen hat und ich war wegen meiner Zahlungsprobleme mit Xsolla ordentlich gefrustet. Da habe ich testweise versucht das Angebot anzunehmen und siehe da – meine Kreditkarte wurde akzeptiert. Ich habe noch immer die gleiche Hardware, Browser, Browser-Einstellungen, etc bei mir hat sich gar nichts verändert. Die Schlußfolgerung lautet also daß irgend etwas bei Xsolla anders ist. Was auch immer.

An der Stelle habe ich mich dann gefreut daß bezahlen auf einmal wieder geht. Ich habe mich aber nicht getraut Amazon Pay/Paypal auszuprobieren aus Angst daß die blockiert werden und daß dann wie im August auch die Kreditkarte nicht mehr geht. Feedback im Forum war natürlich wieder null. Ich kann also nicht sagen was Xsolla geändert hat oder gar warum. An der Stelle geht mir dieser Saftladen wieder gehörig auf den Geist und ich kann wirklich nicht verstehen warum LotRO/SSG nicht auf einen anderen Zahlungsdienstleister wechselt. Denen kann es doch nicht Recht sein wenn zahlungswillige Kunden nichts kaufen können. Aber auch bei denen herrscht leider ein Schweigen im Walde 😦

Weil ich nicht weiß wie lange ich wieder kaufen kann werde ich mich zurückhalten und mein Glück nicht in Versuchung führen.

Luna

Gundabad – Teil 3

Nachdem die Epic Quest mich in die 3 Zone gebracht hat fand ich es nicht mehr ganz so schlimm und ich habe fleißig weiter gequestet und vermutlich hätte man die auch normal spielen können und nicht nur die Epic Quest.

Dann ging es weiter in der 4ten Zone und siehe da … auf einmal sind wir wieder im Freien, ich kann von A nach B reiten und die Zone hat Anschluß ins Ältestental und nach Angmar. So weit so gut. Für die 5te Zone mußte man wieder durch die 2te und erneut habe ich eine Stunde gebraucht um von A nach B zu kommen. Dann kam die 6te Zone und ich war wieder am Brechen weil es erneut ein 3D Labyrinth war bei dem Questtracker und Map nutzlos waren weil sie nicht geholfen haben das Labyrinth zu passieren. Am Ende ging es noch einmal ins Freie und dort war wieder alles ok und ich konnte die Epic Quest abschließen und war dann damit zufrieden.

Gundbad ist nach Mordor und Minas Morgul die 3te große Erweiterung in Folge die ich nicht mag und wenn die Zonen dazwischen nicht so schön wären, dann hätte ich vermutlich längst wieder aufgehört.

Luna

Gundabad – Teil 2

Ich habe mich ja zwischenzeitlich gefragt wie das mit Gundabad weiter geht wenn ich die Epic Quest in der 2ten Zone nicht weiter spielen kann. Weil ohne Epic Quest kann man in der Regel die nächste Erweiterung nicht spielen. Dann kam mir der Zufall zu Hilfe. Ich habe wieder Erwarten meinen Quest NPC gefunden, konnte die Quest abschließen und auch die Folgequest die es in der dieser Zone gibt. Damit kann ich das Epos weiterspielen und damit auch künftige Gebiete. Dann bin ich doch nach Bruchtal gegangen und habe mit den wunderschönen Missionen mit Bilbo gelevelt.

An der Stelle bin ich dann doch wieder froh daß ich kein Abo gekauft habe als ich wieder angefangen habe (jetzt ginge das eh nicht mehr wegen der Zahlungsprobleme mit Xsolla) und damit flexibel bin in meinen Entscheidungen wie und wann ich denn weiter spielen will. An der Stelle muß ich erneut mein mobile RPG erwähnen bei dem solche Probleme erst gar nicht auftreten können (so lange das Bezahlen über die Standard-Schnittstelle klappt ^^). Ich bedauere es wirklich daß es die GameCards die es 2007 für LotRO gab nicht mehr gibt. Eine Zeitlang konnte man LotRO auch über Steam installieren/bezahlen. Aber als ich da letzthin versucht habe mich zu informieren mußte ich feststellen daß da schon lange nichts mehr passiert ist.

Steam hätte halt wieder den Vorteil, daß es dafür Guthaben Karten gibt die man überall kaufen kann …

Luna

Julfest

Normalerweise spiele ich Events die es in der Zwischenzeit in fast jedem Spiel gibt nicht. Ausnahme waren die Events in WoW die Zirki spielen wollte und die ich dann mitgemacht habe. Und die große Ausnahme ist das Julfest (=Weihnachtsfest) in LotRO. An dem habe ich einfach unfaßbar viel Spaß. Dieses Event hat so dermaßen viel Atmossphäre daß sogar ich begeistert bin.

Und das nicht erst dieses Jahr. Nein, ich habe das auch schon 2010 gespielt und mir dabei schon damals einen Schneemann erspielen können der bis heute vor meinem Haus steht und Besucher begrüßt. So etwas geht natürlich auch nur in einem Spiel mit Housing … aber das haben ja alle MMORPGs – mit Ausnahme von WoW. Keine Ahnung warum die Pappnasen das bis heute nicht eingebaut haben.

Die Aufgaben sind fast alle lustig und spaßig und weil es mehr als genug gibt um den Erfolg abzuschließen kann man die die einem nicht gefallen auch problemlos weglassen. Was aber wirklich nur wenige sind .. weil wie gesagt … das ist ein wirklich tolles Event das Turbine da damals designed hat.

Auch an der Stelle muß ich dann mal wieder feststellen – meine Zufriedenheit mit LotRO ist (trotz der Probleme mit Xsolla) wirklich hoch …

Luna

Gundabad

Am 10. November kam die neueste Erweiterung zu LotRO heraus und an sich habe ich mich darauf gefreut – auch wenn ich vorher schon Sorgen hatte, daß es sein wird wie Moria (ein 3D Labyrinth in dem ich nicht klar komme). Leider haben sich meine Befürchtungen bewahrheitet. Die erste Zone war noch ok aber die 2te war dann für mich wegen 3D-Labyrinth unspielbar. Außerdem haben die Server zum Start derart gelaggt, daß spielen teilweise nicht möglich war. Was für mich durchaus eine Überraschung war weil ich normal keine Probleme mit Lag habe und entsprechende Beschwerden im /welt Channel meist auf den ISP des jeweiligen Spielers zurück führe. Das konnte ich dieses Mal nicht und auch ich mußte mir eingestehen, daß das Spiel ein Problem mit der Performance hat. Was wirklich schade ist. Aber scheinbar gibt es keine (ausreichende) Skalierungsmechanik für die Spiele-Server was dann tatsächlich zu den beschriebenen Problemen geführt hat.

An der Stelle reicht es einfach nicht, daß SSG dem Spiel (wirklich sehr regelmäßig) neue Inhalte spendiert. Es ist auch mehr als an der Zeit den Augenmerk auf die Technik zu legen und da ordentlich nach zu bessern. Ich hätte bei mir zB längst auf 4K umgestellt wenn ich wüßte daß das Spiel damit klar kommen würde. Die Technik in LotRO würde ich bei allem Wohlwollen dem Spiel gegenüber in der Zwischenzeit als Baustelle bezeichnen.

Luna

Der Brawler

Zunächst einmal vorab ich werde auch weiterhin den englischen Namen dieser Klasse verwenden, weil ich ihn mit „Schläger“ für schlecht übersetzt halte. Ich denke „Raufbold“ hätte viel besser als RPG Klasse gepaßt. Auf jeden Fall ist er Bestandteil der Gundabad Erweiterung und das schon ab dem ganz kleinen Paket. Nahkämpfer sind zwar nicht so mein Ding und LotRO hat davon auch schon mehr als genug, aber er ist eine gut spielbare Klasse, mit der man viel Spaß haben kann. Anders als sonst hat er nur 2 eigenständige Talentbäume (DPS/Tank) und der dritte Baum ist als Support Baum für diese Klasse gedacht aus der die beiden Haupt-Specs Talente dazu nehmen können. Ich levele wieder als Tank und er spielt sich ein bischen wie der WoW-Tank-Dudu. Ähnlich wie der hat der Brawler keinen Schild (immerhin aber schwere Rüstung) und damit im End-Game das Problem daß er beim Tanken viel Schaden bekommt. Ausgeglichen wird das mit Extra-Leben was man natürlich auch schon beim Leveln hat und nicht erst wenn man die Maximale Stufe erreicht hat. Das macht das Leveln sehr leicht.

Leider hat SSG vergessen die neuen Faustkampfwaffen ins Spiel einzubauen. Also die Käufer der beiden großen Pakete bekommen alle 10 Stufen eine Kiste in der eine neue Waffe drinnen ist. Aber wer (so wie ich) nur die kleine Erweiterung gekauft hat geht leer aus. Auf Stufe 15 gibt es eine Klassenquest bei der man eine Waffe bekommt und das war es. Kein einzige Quest gibt als Belohnung eine Waffe für den Brawler. Ab Stufe 45 kann man die Quest für die legendäre Waffe dann starten (die gibt es) aber bis dahin hat mal ein Problem. Handwerker mit dem Beruf Waffenschmied können zwar die benötigten Faustkampfwaffen herstellen, aber das ist auch nur ein Notbehelf.

Also an der Stelle nicht durchdacht von SSG wobei der /welt Chat berichtet das wäre bei der Einführung des Beoningers auch so gewesen und dessen Waffen wären irgendwann nachgeliefert worden.

Luna

Xsolla

Ich spiele jetzt seit Anfang des Jahres wieder LotRO und ein gutes halbes Jahr war ich ein glückliches Luna und hatte überhaupt nichts zu meckern … und dann kam Xsolla … Wer die nicht kennt das ist einer der vielen Zahlungsdienstleistern im Internet die für die Spielefirmen das Zahlungssystem übernehmen. Am Anfang war mit denen alles gut – ich habe mit Amazon Pay meine Punkte gekauft und war zufrieden. Dann irgendwann ging erst Amazon Pay und Paypal nicht mehr und 4 Wochen später auch keine Kreditkarte mehr. Dabei war ich nicht der einzige – es gibt viele bei denen es nicht mehr geht – ohne Ahnung warum.

An der Stelle hat sich SSG dann nicht mit Ruhm bekleckert und einfach nur auf Xsolla verwiesen. Dabei ist das deren Sub-Unternehmer und wenn es Probleme gibt, dann müssen die sich kümmern. Also habe ich mich in die Tiefen des (nicht vorhandenen) Xsolla Supports begeben und nach vielen Mühen heraus gefunden, daß die von mir keinerlei Zahlungen mehr akzeptieren wegen „atypischen Verhaltens“ beim Einkauf. Was das sein soll außer daß man bei der Eingabe der Kreditkarte vlt mal einen Tippfehler hat haben sie natürlich nicht gesagt. Völlig überraschend konnte ich jedoch die Gundabad-Erweiterung mit Paypal bezahlen … warum auch immer.

Die einzige Möglichkeit die ich jetzt noch habe um Punkte zu kaufen ist die Restbestände an „Turbine-Punkten“ die der eine oder andere Online Händler noch hat zu kaufen. Die werden im Shop unter „Coupon-Code“ eingegeben (und damit faktisch an Xsolla vorbei). Sobald die aufgebraucht sind habe ich keine Möglichkeit mehr Punkte zu kaufen – und damit an sich auch keine Möglichkeit mehr das Spiel zu spielen, weil ohne Punkte finde ich es schon mühsam.

Mein Fazit deshalb – ich hasse Xsolla !

Luna

Der Barde

Als ich einen der Ex-WoW Streamer gesehen habe wie er LotRO gespielt hat, da hatte er sich für einen Barden entschieden. Und mein Eindruck war, das ist eine spaßige Klasse mit der man solo viel Spaß haben kann und die (anders als der Jäger) im Endgame als Heiler gesucht wird. Und bis dahin kann man ja wegen Dual-Spec als DDler durch die Lande ziehen. Das hat mich dann auch motiviert einmal einen Barden zu starten. Und tatsächlich kam auch ich mit der Klasse gut klar und ich habe sogar den Stufe 20 Titel für das Nicht-Sterben bis dahin bekommen. Und Schaden machen geht halt auch aus der Bewegung heraus so daß man zur Not die Mobs auch kiten kann.

Auf Stufe 25 allerdings hatte ich 2x Questmobs bei denen ich dauer-tot war und sie einfach nicht geschafft habe. Was mir unerklärlich war, weil der Runi und der Jäger mit denen ich auch da war die hatten keine Probleme. Ich mußte (Gildies waren keine online) dann tatsächlich jemanden auf dem /welt-chat um Hilfe bitten, um diese Questmobs zu schaffen.

Und das hat meine Euphorie für den Barden dann doch wieder eingetrübt – ich mag ihn an der Stelle für Anfänger nicht mehr uneingeschränkt empfehlen.

Luna

Fear

Mein WoW-Shadow hatte ja schon relativ früh Fear als Zauber und ich habe den beim Leveln auf immer gerne benutzt – und irgendwann dann auch in den BGs. In Instanzen ging das leider nicht, weil die Mobs dann immer Unmengen an Freunden mitgebracht haben und es in der Regel einen Wipe gab. Das ist in LotRO anders – da bringen die Mobs zwar auch in Instanzen einen Freund mit – aber mehr als einen habe ich da noch nie gesehen und auch der kommt nur manchmal und nicht immer. Damit ist Fear tatsächlich in LotRO auch ein sinnvoller Zauber in Instanzen. Das finde ich schön !

An der Stelle frage ich mich jedoch, warum wurde es einem in WoW so furchtbar schwer gemacht diesen Zauber zu benutzen ? Immerhin war es ein ganz normaler „Standard-Zauber“ den man beim Leveln bekommen hat und der auch benutzt werden wollte. Warum hat Blizzard das in den letzten 15 Jahren nicht mal gefixt ? Das wäre doch leicht zu ändern gewesen, hätte wenig Ressourcen verbraten und wäre am Ende des Tages auch eine sinnvolle Änderung gewesen. An der Stelle verstehe ich Blizzard, seine Mitarbeiter und ihre Entscheidungen (mal wieder) nicht.

Aber ich bin froh, daß es in LotRO besser gelöst ist 🙂

Luna

Der LotRO Shop

Als 2010 der LotRO-Shop eingeführt wurde, war ich begeistert – endlich kein (Zwangs)-Abo mehr und endlich die Freiheit selber zu entscheiden wann und was man kauft. Und 2010/2011 habe ich tatsächlich so gespielt daß ich mir die Düsterwald-Eweiterung und die Endewaith Zone von den Punkten kaufen konnte die ich mir erspielt habe – also ohne einen einzige US$ oder EUR auszugeben.

Die Streamer die von WoW gekommen sind, haben meist ein Abo abgeschlossen und sehen den Shop eher kritisch – auch weil er optisch im UI präsent ist. Ich selber sehe das anders – natürlich muß man wenn man auf so ein Konzept setzt, auch die Leute ein bisschen animieren etwas zu kaufen. Und die Sachen die man im Shop bekommt sind ausschließlich kosmetischer Natur oder QoL Sachen …. wie temporärer Bonus auf Mobs die für das Buch der Taten zählen, Bonus auf Ruf oder Talentpunkte, etc. Und wer ein Abo abschließt der bekommt automatisch jeden Monat Punkt gutgeschrieben so daß auch diese Spieler im Shop kaufen. Alles in allem finde ich das wirklich gut umgesetzt und beide Spieler Typen werden angesprochen.

In der Zwischenzeit sehe ich das mit dem „kostenlos spielen“ übrigens anders – ich kaufe regelmäßig Punkte im Shop um das Spiel zu supporten – einfach weil ich so zufrieden mit dem Spiel bin.

Luna

Lotro Streamer

Bis vor kurzem gab es gar keine LotRO Streamer aber dann haben im Laufe dieses Jahres doch etliche WoW-Streamer aufgehört und der Eine oder Andere hat mit LotRO angefangen. Was (zumindest den Servern auf dem die Streamer jetzt spielen) dem Spiel gut getan hat. In den Anfangsgebieten ist alleine deshalb wieder viel los weil so manche Zuschauer der Streamer LotRO eine Chance geben und wenn vermutlich nicht alle bleiben werden so gehe ich schon davon aus daß es so mancher doch tut – weil es ist einfach ein schönes Spiel.

An der Stelle finde ich daß erst Turbine und jetzt SSG nicht genug Werbung für das Spiel machen. Klar sind das beides kleine Firmen aber auch denen muß doch klar sein daß es ohne Werbung nun einmal nicht geht. Besonders in Europa liegt vieles im Argen seitdem Turbine den Job von Codemasters übernommen hat – und das ist auch schon wieder 10 Jahre her. In der Zeit ist einfach nicht genug passiert um das Spiel zu promoten und das merkt man deutlich. So mancher Zuschauer im Stream fragt erstaunt „LotRO gibt es noch ?“.

Das müßte nicht sein wenn man etwas Werbung machen würden.

Luna

Bugfixing

In WoW habe ich es ja immer gehasst ohne Ende wenn die Pappnasen mit einem Patch neue Fehler eingebaut haben und ihn dann über Jahre hinweg nicht mehr gefixt haben. Ein schönes Beispiel dafür ist der /wer Chat Befehl der manchmal nicht einmal die Chars anzeigt die direkt neben einem stehen und mit denen man sich unterhält. Hat also nichts mit Phasing/Sharding oder ähnlichen zu tun – der Befehl ist einfach kaputt und wird (wenn ich pessismistisch sein sollte) nie wieder repariert. Da gebe ich ja zu das kann ich auf den Tod nicht leiden. Da wird entweder aus Habgier oder aber aus Dummheit das Spiel kaputt gespart. Man kann ja mit einem Stufe 10 Char auch ohne Abo in WoW hineinschauen und gucken ob es die Chars noch gibt. Das mache ich auch gelegentlich. Dabei ist mir aufgefallen das seit Patch 9.1 auch die Gildenanzeige kaputt ist. Man kann sich nicht mehr anzeigen lassen wer zuletzt online war. Und auch da gehe ich davon aus daß das nie wieder repariert wird.

Wie wohltuend ist das ganze im Gegensatz dazu in LotRO. Bei den Missionen in Bruchtal gab es seit Einführung im Februar einen Anzeigefehler – nichts dramatisches aber man hat es halt jedes Mal gesehen wenn man diese Missionen gemacht hat. Und dann bei irgendeinem Update war das auf einmal repariert – ohne daß es in den Patchnotes erwähnt wurde. Da hat man als Kunde halt auch gleich das Gefühl auf der anderen Seite sitzen Leute die kümmern sich und sorgen dafür daß das Spiel möglichst fehlerfrei läuft.

Auch so etwas steigert mein Zufriedenheitsgefühl in LotRO

Luna